Krise als Geschäft

  • Deutsche Soldaten üben Schießen mit Heckler & Koch-Gewehren in Afghanistan. Vergrößern
    Deutsche Soldaten üben Schießen mit Heckler & Koch-Gewehren in Afghanistan.
    Fotoquelle: ARTE / Martin Gronemeyer
  • Am Stand des französischen Verteidigungsministeriums auf der Paris Air Show wird Werbung für die Armee gemacht. Vergrößern
    Am Stand des französischen Verteidigungsministeriums auf der Paris Air Show wird Werbung für die Armee gemacht.
    Fotoquelle: ARTE / Michaela Kirst
  • Airbus-Techniker und Bundeswehrsoldaten arbeiten gemeinsam mit der Heron-Drohne im Camp Marmal Afghanistan. Vergrößern
    Airbus-Techniker und Bundeswehrsoldaten arbeiten gemeinsam mit der Heron-Drohne im Camp Marmal Afghanistan.
    Fotoquelle: ARTE / Martin Gronemeyer
  • Die Bundeswehr benutzt in Afghanistan Fahrzeuge privater Dienstleister. Vergrößern
    Die Bundeswehr benutzt in Afghanistan Fahrzeuge privater Dienstleister.
    Fotoquelle: ARTE / Martin Gronemeyer
  • Die ehemalige Staatssekretärin Katrin Suder gibt ein Interview. Vergrößern
    Die ehemalige Staatssekretärin Katrin Suder gibt ein Interview.
    Fotoquelle: ARTE / Martin Gronemeyer
  • Präsident Emmanuel Macron zeigte militärische Stärke auf der Parade vom 14. Juli 2017. Vergrößern
    Präsident Emmanuel Macron zeigte militärische Stärke auf der Parade vom 14. Juli 2017.
    Fotoquelle: ARTE / Michaela Kirst
Report, Themenabend
Profit dank Krieg
Von Maximilian Haase

Infos
Themenabend
arte
Di., 12.06.
20:15 - 21:45


Outsourcing und Privatwirtschaft beim Militär: Wie sehr "Armeen im Griff der Konzerne" sind, zeigt die investigative ARTE-Dokumentation zur Primetime.

Dass der Staat keineswegs nur neutraler Ordnungshüter ökonomischer Prozesse ist, zeigt sich am deutlichsten beim Militär: Sowohl in Deutschland als auch in Frankreich sind die Streitkräfte mehr denn je auf Outsourcing und privatwirtschaftliche Unternehmen angewiesen. Eindrücklich zeigt das die investigative ARTE-Doku "Armeen im Griff der Konzerne": Auslandseinsätze reiben Bundeswehr und französische Armee auf, es mangelt an Personal, Material und finanziellen Mitteln. Zugleich wird die nationale Rüstungsindustrie durch enorme Waffenexporte politisch gefördert. Vom Drohnenbau bis zur Truppenübung sind die Armeen in jedem Bereich von Privatkonzernen abhängig, wie die kritische Doku aufdeckt. Dafür recherchierten die Autoren bei Einsätzen in Afghanistan, bei Militärübungen und bei den verantwortlichen Politikern, Industriellen und Militärs.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Libyen - Unruheherd vor den Toren Europas

Libyen - Unruheherd vor den Toren Europas

Report | 12.06.2018 | 22:50 - 23:35 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Animationsfilm-Fest auf ARTE

Animationsfilm-Fest auf ARTE

Report | 13.06.2018 | 21:50 - 23:05 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Bild aus dem Kurzfilm "Sunny". Hajo (Vincent Krüger) liebt seine kleine Familie, doch lang wird er die Situation nicht mehr ertragen können. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Elternzeit

Report | 14.06.2018 | 00:35 - 02:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr

Vier Staffeln lang war Samu Haber in "The Voice of Germany" Liebling der Fans.

Samu Haber wird vorerst nicht mehr als Coach an der Casting-Show "The Voice of Germany" teilnehmen. …  Mehr

Keine Garantie mehr: Wer alle Spiele der Bayern oder eines anderen Champions-League-Teilnehmers live komplett sehen will, wird das ab der kommenden Saison nur mit Sky nicht mehr bewerkstelligen können. Wie schon bei der Bundesliga geht auch hier der Trend dazu, die Spiele auf mehrere Anbieter aufzuteilen, um somit die explodierenden Sportrechtekosten zu refinanzieren. Bei der Champions League ist DAZN mit im Boot.

Die Champions League ist ab der kommenden Saison nicht mehr live im ZDF, sondern nur noch bei Pay-TV…  Mehr

"Alphaville"-Frontsänger Marian Gold.

Ein Weltstar, der ganz klein angefangen hat, stand in der vierten Folge von "Sing meinen Song – Das …  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr