Otto Retzer portraitiert das Leben und die Karriere seines Freundes Peter Alexander. Mit Retzers persönlichen Anekdoten, historischem Archivmaterial privaten Aufnahmen, emotionalen Gesprächen mit prominenten Freunden und Wegbegleitern, zeichnet der Film ein sehr intimes Bild des Menschen Peter Alexander - vom Beginn seiner Karriere bis weit über seinen Tod hinaus.

Ein sehr intimes, persönliches Portrait, in dem Otto Retzer das Leben und die Karriere seines Freundes Peter Alexander nachzeichnet. u.a. mit Thomas Gottschalk, Harald Serafin, Christiane Hörbiger, Georg Markus, Waltraud Haas, Karl Merkatz, Angelika Spiehs, Peter Weck, Florian Silbereisen, Barbara Wussow, René Kollo, Roland Kaiser, Helmut Thoma, Marianne Mendt, Ottfried Fischer u.v.m.