Promi-Special: Der tiefe Fall der Trixie Dörfel

  • Tief gefallen: Olli Dittrich spielt wieder einmal die Rolle der "Schlagerikone" Trixie Dörfel. In "Promi-Special: Der tiefe Fall der Trixie Dörfel" muss sie allerdings gegen eine schwere Lebenskrise ankämpfen. Vergrößern
    Tief gefallen: Olli Dittrich spielt wieder einmal die Rolle der "Schlagerikone" Trixie Dörfel. In "Promi-Special: Der tiefe Fall der Trixie Dörfel" muss sie allerdings gegen eine schwere Lebenskrise ankämpfen.
    Fotoquelle: WDR / beckground tv / Daniel Wolcke
  • Unterhaltungs-Leichtgewicht Trixie Dörfel (Olli Dittrich) erlebt einen harten Aufprall in der Realität: Exklusiv spricht sie in der Öffentlichkeit über ihr Schicksal, die Liebe und vieles mehr. Vergrößern
    Unterhaltungs-Leichtgewicht Trixie Dörfel (Olli Dittrich) erlebt einen harten Aufprall in der Realität: Exklusiv spricht sie in der Öffentlichkeit über ihr Schicksal, die Liebe und vieles mehr.
    Fotoquelle: WDR / beckground tv / Daniel Wolcke
  • In die Glitzerwelt schaut Trixie Dörfel zurzeit eher betreten von außen hinein: Olli Dittrich mit seiner Mockumentary "Promi-Special: Der tiefe Fall der Trixie Dörfel". Vergrößern
    In die Glitzerwelt schaut Trixie Dörfel zurzeit eher betreten von außen hinein: Olli Dittrich mit seiner Mockumentary "Promi-Special: Der tiefe Fall der Trixie Dörfel".
    Fotoquelle: WDR / beckground tv / Daniel Wolcke
  • Noch vor einem Jahr war die Welt der Trixie Dörfel - scheinbar - in Ordnung. Damals präsentierte sie eine Kosmetiklinie namens "trixiebzehn". Olli Dittrich spielt 2018 ein weiteres Mal TV-Personality Trixie Dörfel. Vergrößern
    Noch vor einem Jahr war die Welt der Trixie Dörfel - scheinbar - in Ordnung. Damals präsentierte sie eine Kosmetiklinie namens "trixiebzehn". Olli Dittrich spielt 2018 ein weiteres Mal TV-Personality Trixie Dörfel.
    Fotoquelle: WDR / Beba Lindhorst
  • Rückblick auf eine Homestory mit Gebäck: Stefanie Hertel (links) besuchte 2017 Schauspielerin Trixie Dörfel (Olli Dittrich). "Trixie Wonderland - Weihnachten mit Trixie Dörfel" hieß die TV-Parodie des Komikers Olli Dittrich, die zum Fest vor einem Jahr ausgestrahlt wurde. Vergrößern
    Rückblick auf eine Homestory mit Gebäck: Stefanie Hertel (links) besuchte 2017 Schauspielerin Trixie Dörfel (Olli Dittrich). "Trixie Wonderland - Weihnachten mit Trixie Dörfel" hieß die TV-Parodie des Komikers Olli Dittrich, die zum Fest vor einem Jahr ausgestrahlt wurde.
    Fotoquelle: WDR / Beba Lindhorst
Unterhaltung
Olli Dittrichs täuschend echte Starwelt
Von Eric Leimann

ARD
Do., 20.12.
23:45 - 00:15


Olli Dittrich liefert mit seinem Film über den Absturz seines Schlagerstar-Alter Egos Trixie Dörfel ein weiteres "Mockumentary"-Highlight.

Olli Dittrich bereichert das vorweihnachtliche ARD-Programm auch in diesem Jahr mit einer "Mockumentary" aus der ach so glitzernden Welt der Stars. In "Promi-Special: Der tiefe Fall der Trixie Dörfel" ist der Lack, den wir schon lange im Verdacht hatten, von eher minderer Qualität zu sein, tatsächlich ab. Noch vor einem Jahr feierte Dittrich in der Maske der Trixie Dörfel Weihnachten. Mit allem was dazugehörte: Kochrezepte und nachfolgende Diäten, ein Weihnachtssong und sogar die echte Stefanie Hertel, die den bösen Spaß aus der ihr so vertrauten Welt mitmachte. Ein Jahr später ist jene Trixie Dörfel tief gefallen: Verkehrsunfall, Klagewelle gegen ihre Kosmetiklinie, öffentliche Schlammschlacht mit Exmann Peter Pudl (ebenfalls gespielt von Olli Dittrich). In 30 Minuten seziert Satiriker Olli Dittrich die Welt des schönen Star-Scheins.

Der 2013 begonnene "TV-Zyklus" des Hamburger Ausnahmehumoristen Olli Dittrich brachte vielfach preisgekrönte Parodien auf die Fernsehwelt hervor. Man erinnert sich an "Schorsch Aigner – der Mann, der Franz Beckenbauer war", "Selbstgespräche – mit Konstantin Pfau" oder "Der Meisterreporter – Sigmar Seelenbrecht wird 81". Kurz vorm Weihnachtsfest kehrt Dittrich zu einer Figur zurück, die er 2014 bereits in "Das TalkGespräch" verkörperte: Trixie Dörfel (Dittrich), ein kindlicher Schlagerstar ("Zwei Kugeln Eis mit Sahne"), spielte nach ihren frühen Erfolgen lange Jahre in der Erfolgsserie "Klinikparadies" mit. Natürlich verschwand die Karriere irgendwann in den Niederungen.

Es folgten diverse Comeback-Versuche und nun eine existenzielle Krise. Ein Jahr nach ihrem Weihnachts-Special ist die Welt des Unterhaltungs-Leichtgewichts Trixie Dörfel vollends aus den Fugen geraten. Aus der mondänen Münchner Villa, dem "Trixie Wonderland", musste die sensible Purkersdorferin ausziehen – und bedient seitdem regelmäßig die Negativ-Schlagzeilen des Boulevards. Passend zum Weihnachtsfest blickt Olli Dittrich, 62, auch mal mit liebevollem Blick auf die Welt des schönen Scheins und den Überlebenskampf der Stars. Beeindruckend an Dittrichs Format ist immer wieder seine Beobachtungsgabe, die Elemente des medialen "Star-Spiels" brillant herausarbeitet und auf die Schippe nimmt.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Promi-Special: Der tiefe Fall der Trixie Dörfel

Promi-Special: Der tiefe Fall der Trixie Dörfel

Unterhaltung | 21.12.2018 | 04:15 - 04:58 Uhr
5/501
Lesermeinung
WDR Trixie Dörfel stimmt auf die schönsten Tage des Jahres ein.

Trixie Wonderland - Weihnachten mit Trixie Dörfel

Unterhaltung | 21.12.2018 | 23:30 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Biathletin Laura Dahlmeier gewann bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang zwei Goldmedaillen. Bereits 2017 war sie Sportlerin des Jahres.

Räumen die Olympia-Helden bei der Wahl zum Sportler des Jahres ab? Oder bekommt die so schwer verung…  Mehr

Ein tolles Duo: Jeanne Goursaud (links) und Zoe Moore tragen den Film mit Leichtigkeit.

Mit einer neuen Reihe verlagert das ZDF altbekannte Märchen in die Gegenwart. Die mit Popmusik gewür…  Mehr

Im Großraum Tokio leben so viele Menschen wie in ganz Kanada, obwohl die Fläche nicht mal halb so groß wie Brandenburg ist. Dirk Steffens bleibt in diesem Großstadtdschungel nahezu unbemerkt.

Die ZDF-Reihe "Terra X" strahlt drei neue Folgen von "Faszination Erde" aus. Seine erste Reise bring…  Mehr

Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr