Protest und Provokation

  • In der Wahlnacht im vergangenen September bejubelten die beiden AfD-Spitzenkandidaten Alexander Gauland und Alice Weidel das überraschend hohe Ergebnis ihrer Partei. Vergrößern
    In der Wahlnacht im vergangenen September bejubelten die beiden AfD-Spitzenkandidaten Alexander Gauland und Alice Weidel das überraschend hohe Ergebnis ihrer Partei.
    Fotoquelle: ARD-Hauptstadtstudio
  • Viele Politiker der etablierten Parteien wissen offenbar noch nicht recht, wie sie mit AfD-Funktionären wie der Fraktionschefin Alice Weidel umgehen sollen. Vergrößern
    Viele Politiker der etablierten Parteien wissen offenbar noch nicht recht, wie sie mit AfD-Funktionären wie der Fraktionschefin Alice Weidel umgehen sollen.
    Fotoquelle: ARD-Hauptstadtstudio
  • Die Politik-Expertinnen Karin Dohr (links) und Marie-Kristin Boese aus dem ARD-Hauptstadtstudio haben die AfD in den ersten Monaten nach deren Einzug in den Deutschen Bundestag begleitet. Vergrößern
    Die Politik-Expertinnen Karin Dohr (links) und Marie-Kristin Boese aus dem ARD-Hauptstadtstudio haben die AfD in den ersten Monaten nach deren Einzug in den Deutschen Bundestag begleitet.
    Fotoquelle: ARD-Hauptstadtstudio / Tanja Schnitzler
Report, Politik
Jagdszenen im Bundestag
Von Rupert Sommer

ARD
Mo., 16.04.
22:45 - 23:30
Die AfD im Bundestag


Seitdem die AfD im vergangenen Herbst in den Reichstag einzog, herrscht Aufregung in Berlin. Eine Dokumentation aus dem ARD-Hauptstadtstudio verfolgt die Frage, wie die etablierten Parteien mit der Herausforderung durch die neuen Rechten umgehen.

Die neue ARD-Dokumentation "Die Story im Ersten: Protest und Provokation" von Marie-Kristin Boese und Karin Dohr versucht sich an einer Bestandsaufnahme der ersten Monate der AfD in der Nähe der Macht. Die beiden Korrespondentinnen im ARD-Hauptstadtstudio wollen zudem klären, ob man die einstige Kampfansage "Wir werden sie jagen", mit der sich AfD-Spitzenpolitiker Alexander Gauland brüstete, wirklich fürchten muss.

Es war ein Schock historischen Ausmaßes für die etablierten Parteien der Bundesrepublik, als im September 2017 die sogenannte "Alternative für Deutschland" in den Reichstag einzog. Seit der Wahl haben sich die Umgangsformen im Parlament verändert, der Ton ist oft rauer geworden. Die bürgerlichen "Altparteien", aber auch Die Linke sind um Abgrenzung bemüht. Dennoch herrscht weiterhin Unsicherheit, wie mit der AfD, die nach ihrem Wahlerfolg sehr kämpferisch antrat, sich oft aber im bürokratischen Klein-Klein zu verlieren scheint, umzugehen ist. Die Kameras begleiteten AfD-Politiker wie Alexander Gauland und Fraktionschefin Alice Weidel in ihrem neuen politischen Alltag.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Bericht aus Berlin

Bericht aus Berlin

Report | 29.04.2018 | 18:30 - 18:49 Uhr
1/501
Lesermeinung
ZDF Logo: "Berlin direkt".

Berlin direkt

Report | 29.04.2018 | 19:10 - 19:28 Uhr
3.75/508
Lesermeinung
BR Kontrovers - Das Politikmagazin

Kontrovers

Report | 02.05.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.06/5016
Lesermeinung
News
Zwischen Tochter Maria (Petra Schmidt-Schaller) und Vater Max (Günther Maria Halmer, rechts) herrschen tiefe Risse. Dank Emil (Claude Heinrich) taut der alte Griesgram aber langsam auf.

Die Tragikomödie "Wir lieben das Leben" erzählt von einer jungen Frau, die mit dem Leben und mit sic…  Mehr

Besonderer Gast bei Eckart von Hirschhausen: Balian Buschbaum war unter dem Namen Yvonne Buschbaum in der deutschen Leichtathletik im Stabhochsprung erfolgreich. Nach der Karriere änderte er das Geschlecht.

Eckart von Hirschhausen begrüßt in einer neuen Folge seiner beliebten Sendung "Hirschhausens Quiz de…  Mehr

Ein Vater (Mitte) und sein Sohn (rechts) lassen sich von einem Guide ganz nah an ein "Stück" heranführen. Ein paar Minuten später werden sich die beiden innig umarmen und sich gegenseitig für eine "super Pirsch" beglückwünschen.

Arte zeigt die Dokumentation "Safari" von Ulrich Seidl erstmals im deutschen Free-TV. In dem Film be…  Mehr

Nach dem Skandal um die Rapper Farid Bang (links) und Kollegah wird der "Echo" nun abgeschafft.

Der Vorstand des Verbandes der deutschen Musikindustrie (BVMI) hat in einer außerordentlichen Sitzun…  Mehr

Immer weniger wollen sich schmutzig machen. Deshalb wird das Putzen immer mehr anderen aufgetragen - gegen einen allerdings unsauberen Preis.

Der Film "Wir Putzmuffel" von Claus U. Eckert zeigt, wie verheerend der Einsatz chemischer Reiniger …  Mehr