Protest und Provokation

  • In der Wahlnacht im vergangenen September bejubelten die beiden AfD-Spitzenkandidaten Alexander Gauland und Alice Weidel das überraschend hohe Ergebnis ihrer Partei. Vergrößern
    In der Wahlnacht im vergangenen September bejubelten die beiden AfD-Spitzenkandidaten Alexander Gauland und Alice Weidel das überraschend hohe Ergebnis ihrer Partei.
    Fotoquelle: ARD-Hauptstadtstudio
  • Viele Politiker der etablierten Parteien wissen offenbar noch nicht recht, wie sie mit AfD-Funktionären wie der Fraktionschefin Alice Weidel umgehen sollen. Vergrößern
    Viele Politiker der etablierten Parteien wissen offenbar noch nicht recht, wie sie mit AfD-Funktionären wie der Fraktionschefin Alice Weidel umgehen sollen.
    Fotoquelle: ARD-Hauptstadtstudio
  • Die Politik-Expertinnen Karin Dohr (links) und Marie-Kristin Boese aus dem ARD-Hauptstadtstudio haben die AfD in den ersten Monaten nach deren Einzug in den Deutschen Bundestag begleitet. Vergrößern
    Die Politik-Expertinnen Karin Dohr (links) und Marie-Kristin Boese aus dem ARD-Hauptstadtstudio haben die AfD in den ersten Monaten nach deren Einzug in den Deutschen Bundestag begleitet.
    Fotoquelle: ARD-Hauptstadtstudio / Tanja Schnitzler
Report, Politik
Jagdszenen im Bundestag
Von Rupert Sommer

ARD
Mo., 16.04.
22:45 - 23:30
Die AfD im Bundestag


Seitdem die AfD im vergangenen Herbst in den Reichstag einzog, herrscht Aufregung in Berlin. Eine Dokumentation aus dem ARD-Hauptstadtstudio verfolgt die Frage, wie die etablierten Parteien mit der Herausforderung durch die neuen Rechten umgehen.

Die neue ARD-Dokumentation "Die Story im Ersten: Protest und Provokation" von Marie-Kristin Boese und Karin Dohr versucht sich an einer Bestandsaufnahme der ersten Monate der AfD in der Nähe der Macht. Die beiden Korrespondentinnen im ARD-Hauptstadtstudio wollen zudem klären, ob man die einstige Kampfansage "Wir werden sie jagen", mit der sich AfD-Spitzenpolitiker Alexander Gauland brüstete, wirklich fürchten muss.

Es war ein Schock historischen Ausmaßes für die etablierten Parteien der Bundesrepublik, als im September 2017 die sogenannte "Alternative für Deutschland" in den Reichstag einzog. Seit der Wahl haben sich die Umgangsformen im Parlament verändert, der Ton ist oft rauer geworden. Die bürgerlichen "Altparteien", aber auch Die Linke sind um Abgrenzung bemüht. Dennoch herrscht weiterhin Unsicherheit, wie mit der AfD, die nach ihrem Wahlerfolg sehr kämpferisch antrat, sich oft aber im bürokratischen Klein-Klein zu verlieren scheint, umzugehen ist. Die Kameras begleiteten AfD-Politiker wie Alexander Gauland und Fraktionschefin Alice Weidel in ihrem neuen politischen Alltag.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Moderator Andreas Bachmann.

Kontrovers

Report | 25.04.2018 | 21:30 - 22:15 Uhr
3.06/5016
Lesermeinung
HR Landtag aktuell

Landtag aktuell

Report | 26.04.2018 | 13:20 - 14:20 Uhr
3.09/500
Lesermeinung
ARD Bericht aus Berlin

Bericht aus Berlin

Report | 29.04.2018 | 18:30 - 18:49 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Philipp Lahm fährt erneut zur WM: Der Mannschaftskapitän von 2014 ist vier Jahre später als Experte im Einsatz.

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien führte Philipp Lahm die deutsche Nationalmannsch…  Mehr

Horst Lichter, der TV-Koch und Oldtimerfan mit dem markanten Schnauzer, führt seit 2013 durch die Nachmittags-Trödelshow "Bares für Rares". Demnächst wechselt die Show für zwei Ausgaben sogar in die Primetime.

Der Dauerbrenner "Bares für Rares" hüpft in Kürze für zwei Ausgaben ins Abendprogramm. Dabei gestalt…  Mehr

Die Hai-Auktionshalle in Vigo / Spanien. Gibt es den Flossenhandel womöglich bald mit MSC- Einverständnis?

Die ARD-Reportage "Das Geschäft mit dem Fischsiegel" zeigt, wie fragwürdig die Vergabe des angeblich…  Mehr

So süß und doch nur selten zu sehen. Sein Entdecker, der französische Zoologe Frédéric Cuvier bezeichnete den Roten Panda als das "schönste Säugetier auf Erden".

Der Kleine Panda lebt zurückgezogen im oftmals unwegsamen Gelände des Himalaya-Gebirges. So konnten …  Mehr

Ein Hauch von "Tomb Raider" im ZDF-Krimi "Sarah Kohr: Mord im Alten Land". Lisa Maria Potthoff spielt ihre Kommissarin als kühl-feminine Actionfigur (Szene mit Marcus Mittermeier).

Mit Sarah Kohr schickt das ZDF eine weitere Krimireihe ins Rennen um die TV-Quoten. In "Mord im Alte…  Mehr