Großer Pokaltag im Ersten: Nachmittags steigt das Finale der Frauen in Köln. Der VfL Wolfsburg ist gegen die SGS Essen klarer Favorit. Der Meister der Frauenfußball-Bundesliga hat ebenso die Chance auf das Double wie später im Finale der Männer der FC Bayern München gegen Bayer Leverkusen.

Anpfiff in Köln ist um 16.45 Uhr. Nach dem Spiel zeigt die ARD Zusammenfassungen des letzten Spieltags in der 3. Liga. Ab ca. 19.05 Uhr beginnt dann die Vorberichterstattung auf das DFB-Pokal-Finale der Männer. Anpfiff im fast leeren Olympiastadion in Berlin ist um 20.00 Uhr.

Stephanie Baczyk kommentiert das Finale der Frauen, Claus Lufen und Nia Künzer analysieren vor und nach dem Spiel. Bei den Männern ist Tom Bartels der Kommentator, Matthias Opdenhövel moderiert. Bastian Schweinsteiger gibt sein Debüt als Experte.