Wer ist das Volk?

. Vergrößern
.
Fotoquelle: rbb
Report, Gesellschaft und Politik
Rassisten, Rechte, Refugees: Von der Spaltung einer Gesellschaft
Von Maximilian Haase

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
ARD
Mo., 13.08.
21:45 - 22:15
Cottbus in Aufruhr


Flüchtlinge gegen Rechte, Integration gegen Rassismus: Cottbus ist eine zutiefst gespaltene Stadt. An ihrem Beispiel fragt die Doku aus der "Exclusiv im Ersten"-Reihe: "Wer ist das Volk?"

Wenn man so will, könnte man Cottbus als eine Art Labor deutscher Befindlichkeiten nach der so genannten Flüchtlingskrise betrachten: Als mittelgroße Stadt im Osten von Arbeitslosigkeit, Abwanderung und Skepsis gegenüber Zuwanderern geprägt, zogen plötzlich Hunderte Flüchtlinge in den zuvor kaum von Migranten bewohnten brandenburgischen Ort. Was folgte, beherrschte die Medien: Aufmärsche von Fußball-Fans in Ku-Klux-Klan-Roben, unbehelligte Demos von Rechten und Nationalisten, regelmäßige Hetze gegen geflüchtete Syrer, die ihrerseits gewalttätig werden. Die RBB-Doku aus der Reihe "Exclusiv im Ersten" blickt hinter die Kulissen einer zutiefst gespaltenen Stadt zwischen Integration, Rassismus und Angst. Im Gespräch mit Geflüchteten, Familien, Polizei und Lokalmedien fragt der Film: "Wer ist das Volk?"


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Logo

Kaffee oder Tee

Report | 19.12.2018 | 16:05 - 17:00 Uhr (noch 7 Min.)
3.46/5028
Lesermeinung
HR Die alte Jugendclique im Dorf Amönau bei Marburg mit (von links) Elke Kahler, Henry Hübener und dem Ehepaar Gudrun und Jürgen Kallina. Sie erinnern sich gemeinsam an Elke Kahlers französische Austauschschülerin Annette.

Je t'aime heißt: Ich liebe Dich

Report | 31.12.2018 | 01:30 - 02:15 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Kontrovers - Das Politikmagazin

Kontrovers

Report | 09.01.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bei "hart aber fair" ging es am Montag zur Sache (von links): Claus Strunz (Journalist und TV-Moderator), Antje Hermenau (Politikberaterin; ehemalige Grünen-Politikerin; Dirk Roßmann, (Unternehmer, Gründer und Geschäftsführer der Drogeriemarktkette Rossmann), Michel Abdollahi (NDR-Moderator, Journalist, Künstler und Literat) und Annette Behnken (evangelische Pastorin) stellten sich den Fragen von Moderator Frank Plasberg (rechts).

Nach der Sendung am Montag wurde die Facebook-Seite von "Hart aber fair" mit rechten Hasskommentaren…  Mehr

Die mediensatirische Familienserie "Labaule und Erben" mit unter anderem Uwe Ochsenknecht, Inka Friedrich (zweite von links) und Irm Herrmann (rechts) läuft ab Donnerstag, 10.1., 22 Uhr, im SWR. Bereits ab 27. Dezember ist sie in der Mediathek abrufbar.

Eigentlich ist Harald Schmidt ja im wohlverdienten TV-Ruhestand. Doch da bleibt dem Entertainer offe…  Mehr

Wie gut wird der eigentlich sehr dünne Michael Kessler als dicker Reiner Calmund aussehen? - Im Vordergrund das Original - und mit dem Rücken zugewandt: Michael Kessler in seiner Calmund-Maske. Zu sehen in "Kessler ist ... Reiner Calmund" am Freitag, 18.1., 22.50 Uhr.

Michael Kesslers immer noch unterschätzte Personality-Doku "Kessler ist ..." kehrt mit vier neuen Ve…  Mehr

Kann der 80-jährige Fritz mit "O sole mio" bei "The Voice Senior" überzeugen?

Sänger wie der 80-jährige Fritz wollen bei "The Voice Senior" die Coaches begeistern. Die Jury erwar…  Mehr

Frank Rosin will sich in Zukunft viel gesünder ernähren als bisher. Dass ein Sternekoch auch durch Junkfood verführbar ist, dafür ist er das beste Beispiel. Im Interview zur neuen Show "Rosins Fettkampf" erklärt er, warum.

Beruflich hat er sich zwei Sterne und einen beachtlichen TV-Ruhm erkocht. Privat liebt er Currywurst…  Mehr