ZDFzeit

  • Militärparaden sind ein wichtiger Bestandteil der Macht-Inszenierung von Kreml-Chef Wladimir Putin (zweiter von links). Vergrößern
    Militärparaden sind ein wichtiger Bestandteil der Macht-Inszenierung von Kreml-Chef Wladimir Putin (zweiter von links).
    Fotoquelle: ZDF / Alexei Druzhinin
  • Vladimir Putin (hier bei der Eröffnungszeremonie) zeigte bei der Fußball WM Präsenz. Vergrößern
    Vladimir Putin (hier bei der Eröffnungszeremonie) zeigte bei der Fußball WM Präsenz.
    Fotoquelle: Pool/Getty Images
  • Man schätzt sich: Vladimir Putin und Gerhard Schröder trafen sich bei der Fußball WM. Vergrößern
    Man schätzt sich: Vladimir Putin und Gerhard Schröder trafen sich bei der Fußball WM.
    Fotoquelle: Pool/Getty Images
  • Machtspiele im Kreml: Wladimir Putin zeigt auf der Welt-Bühne auch wieder militärische Stärke. Vergrößern
    Machtspiele im Kreml: Wladimir Putin zeigt auf der Welt-Bühne auch wieder militärische Stärke.
    Fotoquelle: ZDF / Graphische Gestaltung: Jan Schulz
Report, Dokumentation
Putins Weltmachtphantasien
Von Rupert Sommer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Di., 31.07.
20:15 - 21:00
Supermächte - Russlands Rückkehr?


Wladimir Putin empfindet den Zerfall des ehemaligen Sowjet-Reichs als eine historische Schmach. Im letzten Teil der "Supermächte"-Reihe geht es um das Bestreben Russlands, wieder führende Weltmacht zu werden.

Das Riesenreich Russland, das von Europa bis zum Pazifik reicht, ist nicht nur das größte Land der Welt, sondern auch eine Nation mit einem besonders empfindlichen Gespür dafür, wie sie auf der Weltbühne wahrgenommen werden möchte. Als Wladimir Putin einst in einem Interview den Zerfall der ehemaligen UdSSR als die "größte geopolitische Katastrophe des 20. Jahrhunderts" bezeichnete, wurde schnell deutlich, dass der Kreml-Herrscher nach Weltgeltung und einer Art Wiedergutmachung für die Schmach des "verlorenen" Kalten Kriegs strebt. In der letzten Ausgabe der ZDF-Doku-Reihe "ZDFzeit: Supermächte – Russlands Rückkehr?" analysieren Stefan Brauburger und Christian Frey die Stimmungslage im WM-Gastgeberland und den ehrgeizigen Wunsch, nicht nur wirtschaftlich, sondern auch militärisch zur führenden Macht zu werden.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Railroad Alaska

Railroad Alaska - Hohe Lawinengefahr(Avalanche Zone)

Report | 19.09.2018 | 15:15 - 16:15 Uhr
2.4/5010
Lesermeinung
HR hallo hessen
Moderatorenteam

hallo hessen

Report | 19.09.2018 | 16:00 - 16:45 Uhr
3.05/5039
Lesermeinung
arte Der alte Lama Urgain Rigzin (im Bild) stellt sein Leben in den Dienst von Padma Angdu, der als Reinkarnation Buddhas entdeckt wurde.

Das Kind, der Lama und der Lauf der Dinge

Report | 19.09.2018 | 17:40 - 18:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mit der Harmonie ist es bei "Unter Uns" erst einmal dahin: Andrea (Astrid Leberti) trennt sich von ihrem Mann Benedikt (Jens Hajek).

Das Ehepaar Huber aus der RTL-Soap "Unter Uns" hat sich getrennt. Was sagen die Schauspieler Astrid …  Mehr

Sila Sahin, Maike von Bremen und Joko Winterscheidt.

Wolfgang Bahro, Sila Sahin, Maike von Bremen, dazu Ex-Bachelor Paul Janke. Für eine kleinen Ausflug …  Mehr

Wird Loki bald zum Serien-Anti-Helden? Bei Disney soll es entsprechende Pläne geben.

Loki ist der Fan-Liebling aus dem "Avengers"-Universum. Einem Medienbericht zufolge plant Disney für…  Mehr

Moderatorin Andrea Kiewel hatte den Spielstand falsch abgelesen.

Viele Zuschauer des "ZDF-Fernsehgarten" hatten sich am Sonntag über den ungerechten Ausgang eines Ge…  Mehr

Dr. Jens Schwindt (M.) und Michael Hoffmann (r.) präsentieren den "Löwen" Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Carsten Maschmeyer und Frank Dümmel mit "Sim Characters" den medizinischen Frühgeborenensimulator "Paul".

In der dritten Folge der neuen Staffel von "Die Höhle der Löwen" wurde der größte Deal in der Geschi…  Mehr