Zum Glück gibt's Schreiner
Spielfilm, Komödie • 25.06.2021 • 20:15 - 21:45
Lesermeinung
Johanna (Thekla Carola Wied) könnte sich den Handwerker (Jochen Matschke) gut als Schwiegersohn vorstellen.
Vergrößern
Die Karrierefrau aus der Großstadt, Katharina (Henriette Richter-Röhl), vermisst in ihrer gelackten Welt etwas Echtes.
Vergrößern
Katharina (Henriette Richter-Röhl, links) streitet mal wieder mit ihrer Mutter (Thekla Carola Wied). Kein leichtes Arbeitsumfeld für Mike (Jochen Matschke).
Vergrößern
Wo gehobelt wird, fallen Späne! Auch wenn Katharina (Henriette Richter-Röhl) lieber Ruhe zum Arbeiten hätte.
Vergrößern
Katharina (Henriette Richter-Röhl, Mitte) macht schmerzhafte Bekanntschaft mit einem Nagel.
Vergrößern
Es fängt an zu knistern zwischen Katharina (Henriette Richter-Röhl) und Mike (Jochen Matschke).
Vergrößern
Originaltitel
Zum Glück gibt's Schreiner
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
Spielfilm, Komödie

Stadt, Land, Kuss?

Von Christopher Schmitt

In der einfach-gestrickten Liebeskomödie kollidieren zwei Welten: Eine gut aufgelegte Henriette Richter-Röhl ist zurück in der Provinz und auf handwerkliche Hilfe angewiesen.

Wer will fleißige Handwerker sehen? – Bitteschön: Für Thekla Carola Wied und Henriette Richter-Röhl als Mutter und Tochter gilt es in der ARD-Komödie "Zum Glück gibt's Schreiner" (2020), nicht nur das Haus seniorengerecht umzubauen, sondern auch ihre Beziehung zu reparieren. Und dann ist da ja noch der selbstbewusste Schreinermeister Mike (Jochen Matschke), den sich Mutter Johanna gut als Schwiegersohn vorstellen könnte.

So viel sei vorab verraten: Mit großen Überraschungen ist angesichts des Plots nicht zu rechnen, folgt die Geschichte doch den üblichen Handlungsanweisungen einer Liebeskomödie. Omnipräsente Musik, inklusive allseits bekannter Pop-Songs, sowie sonnige Landschaftsaufnahmen tun ihr Übriges. Das Erste wiederholt die Feel-Good-Unterhaltung nun zur Primetime.

Als primäres Motiv dienen die Kontraste zwischen der schimmernden anonymen Großstadtwelt und dem gemütlichen aber durch und durch provinziellen Landleben beziehungsweise zwischen Heimat und Wahlheimat. Einmal mehr scheinen die Sympathien hier klar zugunsten der Landbevölkerung verteilt. So sind auch die Protagonisten gestrickt: Auf dem Dorf hemdsärmelig, jedoch direkt, ehrlich und herzlich, in der Stadt – wenn auch bedingt durch die Blase der Upper-Class – gelackt, affektiert und auf das eigene Image bedacht.

Selbstironie statt plumper Kitsch

Versinnbildlicht wird diese Ansicht durch die Wohnungen der Hauptperson Katharina (Henriette Richter-Röhl). In München lebt sie in einem schicken aber seelenlos eingerichteten Loft samt Designermöbeln, ihr Elternhaus ist bescheiden eingerichtet, steckt aber voller Erinnerungen. Die einleitenden Aufnahmen sind ebenfalls nicht vor Klischees gefeit, sieht man doch viele Totalen einer Bilderbuch-Landschaft, natürlich stets bei Sonnenschein. Und Traktoren dürfen auch nicht fehlen.

Heruntergebrochen wird der Stadt-Land-Konflikt in der Beziehung der Schwestern Katharina und Jana (Christiane Bärwald): auf der einen Seite die stetig unter Stress stehende Anwältin aus der Großstadt, auf der anderen Seite die Hausfrau und Mutter, die das heimische Dorf nie verlassen hat. Einerseits die große Karriere, aber auch die große Einsamkeit, andererseits das vermeintliche Familienglück ohne Selbstverwirklichung.

Ein großer Pluspunkt der Liebeskomödie (Buch: Annette Lies, Michael Kenda, Regie: Neelesha Barthel) ist, dass sie sich bei aller zum Selbstzweck verkommenden Romantik nicht zu ernst nimmt. Wenn die Gespräche in Kitsch abzukippen drohen, werden sie des Öfteren ironisch gebrochen – und sorgen somit für das ein oder andere Schmunzeln. Abgesehen davon haben die Dialoge hier und da doch einen gewissen Witz, wobei insbesondere Henriette Richter-Röhl gutes Timing beweist. Speziell die spitzzüngigen Debatten mit ihrer Mutter versprühen einen unterhaltsamen Charme.

Zum Glück gibt's Schreiner – Fr. 25.06. – ARD: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Maxim Mehmet in einer Doppelrolle in "66/67 -
Fairplay war gestern"
Maxim Mehmet
Lesermeinung
Aus dem Slum zum Hollywood-Star: Harvey Keitel.
Harvey Keitel
Lesermeinung
Emma Thompson beherrscht jede Rolle perfekt.
Emma Thompson
Lesermeinung
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Urlaub in der Region Mecklenburgische Seenplatte steht hoch im Kurs.
Gewinnspiele

Ungebrochene Reiselust – Urlaub zu gewinnen

Die Corona-Pandemie ist zwar noch nicht ganz überstanden, aber die niedrigen Inzidenzen und die entspanntere Lage im Sommer machen das Reisen wieder möglich. Bei uns können Sie jede Woche Reisen gewinnen.
Lavinia Wilson spielt in "Andere Eltern" die Rolle der Nina.
HALLO!

Lavinia Wilson: "Der Blick muss liebevoll bleiben"

In der Comedy-Serie "Andere Eltern" spielt Lavinia Wilson eine Großstadt-Mutter, die gemeinsam mit anderen Eltern eine Kindertagesstätte eröffnen möchte. Zu Beginn der Dreharbeiten von "Andere Eltern" kannten die Schauspieler den Verlauf der Geschichte nicht.
Der Besuch der Insel Mainau mit ihrem malerischen Schloss und den wunderschönen Grünanlagen lohnt sich ganzjährig.
Reise

Das Gartenjahr am Bodensee 2021

Französische Gartenkunst, sonnige Promenaden und Rosenzauber: Im Dreiländereck gibt es viel zu entdecken.
Prof. Dr. med. Tomas Jelinek ist wissenschaftlicher Leiter des CRM Centrum für Reisemedizin in Düsseldorf.
Gesundheit

Bei Outdoor-Urlaub auf Zeckenschutz achten

"Ich plane einen Wanderurlaub in Süddeutschland. Wie sieht es in diesem Jahr eigentlich mit Zecken aus?", fragte mich kürzlich ein rüstiger 70-Jähriger.
Gesundheit

Wie lange ist ein Rezept gültig?

Ein Rezept vom Arzt ist nicht ewig gültig. Wer damit zu spät zur Apotheke geht, kann es nicht mehr einlösen. Wie lange es gültig ist, verrät die Farbe.
Das OZEANEUM in Stralsund.
Nächste Ausfahrt

Nächste Ausfahrt: OZEANEUM Stralsund

Auf der A 20 von Bad Segeberg nach Prenzlau begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss 24 das Hinweisschild "OZEANEUM Stralsund".