Zwischen zwei Bildern - die SWR-Zeitreise

  • v.li.:  Gerhard Engbarth, Elke Grammes und John Davis auf Reunion. Vergrößern
    v.li.: Gerhard Engbarth, Elke Grammes und John Davis auf Reunion.
    Fotoquelle: SWR
  • v.li.:  Elke Grammes, John Davis, Gerhard Engbarth und Lily Wagner. Vergrößern
    v.li.: Elke Grammes, John Davis, Gerhard Engbarth und Lily Wagner.
    Fotoquelle: SWR
  • John Davis im Studio mit Lily Wagner (re.). Vergrößern
    John Davis im Studio mit Lily Wagner (re.).
    Fotoquelle: SWR
  • Gerhard Engbarth (li.) und John Davis . Vergrößern
    Gerhard Engbarth (li.) und John Davis .
    Fotoquelle: SWR
  • 1977, oben v.l.n.r. liegend Margot Dalheimer, Erich Dalheimer und Elke Grammes, stehend Gerhard Engbarth, sitzend John Davis. Vergrößern
    1977, oben v.l.n.r. liegend Margot Dalheimer, Erich Dalheimer und Elke Grammes, stehend Gerhard Engbarth, sitzend John Davis.
    Fotoquelle: SWR
Report, Dokumentation
Zwischen zwei Bildern - die SWR-Zeitreise

SWR
Fr., 02.11.
21:00 - 21:45


Ein 40 Jahre altes Foto. Fünf Menschen sind darauf zu sehen, die seitdem fünf Leben gelebt haben. Die Journalistin Lilly Wagner begibt sich auf eine Zeitreise, um die Fotografierten von damals wiederzufinden, wieder zusammenzubringen und um das Gefühl von damals noch einmal im Hier und Jetzt zu erleben. Wie entstand das Foto, welche Träume, welche Pläne hatte man und wie wurde das Leben dann wirklich? Im Auftakt zur fünfteiligen Reihe "Zwischen zwei Bildern - Die SWR Zeitreise" lernen die Zuschauenden einen Mann kennen, der 1977 auf der Schwelle zum Erwachsensein stand. Er führt die Moderatorin über seine Freunde im Bild ein, in die Welt der Popmusik, der Nr. 1 Hits, der Welterfolge. Aber auch in eine Welt der enttäuschten Hoffnungen, des Scheiterns und der Anonymität. Am Ende der langen Recherchereise zwischen Gestern und Heute treffen sich einige der Fotografierten mit Lilly Wagner für ein neues Foto.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Geschäftsführer William Verpoorten (l) mit seinem Bruder Dirk.

Welterfolg mit Eierlikör - Die Verpoortens

Report | 02.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Hassan bei einer Aktion in Essen. Die Gruppe setzt auf Straßentheater um Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu erhalten.

Glaubenskrieger - Hassan gegen den Rest der Welt

Report | 03.11.2018 | 00:30 - 01:55 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Ihre Wohnung verlässt sie nicht mehr.

Mich vermisst keiner!

Report | 03.11.2018 | 01:55 - 02:23 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr

Kritische Töne zum Abschied als "Tatort"-Kommissarin: Sabine Postel dreht derzeit ihren letzten Fall. Der vorletzte mit dem Titel "Blut" ist am Sonntag, 28. Oktober (20.15 Uhr), im Ersten zu sehen.

Bald ist Schluss für Sabine Postel als "Tatort"-Kommissarin. Nach 22 Jahren findet sie überraschend …  Mehr