Eine Frau liegt krank im Bett und erfährt durch ein zufälliges Telefonat von einem Mord. Alles deutet darauf hin, dass ihr Ehemann darin verwickelt ist...

Durch die Erinnerungen (in Form von Rückblenden) entwickelt sich in diesem TV-Film eine diabolische Handlung, in deren Mittelpunkt Harald Leipnitz steht.