Derweil ein sogenannter Reaper - die widerliche Mutation eines Vampirs - die Gesellschaft der Vampire drastisch dezimiert, bitten nun die Blutsauger ihren Jäger Blade, sie im Kampf gegen den gefährlichen Reaper zu unterstützten. So macht sich der Saugerjäger mit Truppe von Elitevampiren auf die Reaper-Jagd ...

Eigentlich müsste der Film "Blöd 2" heißen. Denn schon der erste Teil nervte gewaltig. Diesmal ist das Ganze zwar besser inszeniert, aber wirklich spannend ist hier nichts. So fragt man sich, warum hier etwa 15 Minuten lang bis aufs Messer gekämpft wird, wenn es nur um das Überbringen einer Botschaft geht. Aber derlei Szenen - also Action um jeden Preis ­ gibt es in dem Pritzel-Spektakel häufig. Genauso langweilig und dämlich wie die Comicvorlagen ist auch dieser Film. Am schlechten Drehbuch konnte offenbar auch Genrespezialist Guillermo Del Toro ("Mimic") nichts retten.

Foto: Warner