Die Medizinstudentin Milla glaubt nicht an übernatürlichen Hokuspokus. Auch nicht, als sie mit ihren Freundinnen bei Recherchen zu einem Referat eine Bibel aus der Zeit der Hexenverfolgungen findet. Zum Spaß probieren sie die geheimnisvollen Sprüche und deren magischen Rituale aus: Sie schneiden sich Haare ab, kaufen Beifuß und klauen Friedhofserde - ihre Wünsche gehen tatsächlich in Erfüllung! Doch damit entfesselt Milla auch uralte magische Kräfte, die außer Kontrolle geraten.