Ein junger Mann kehrt nach fünf Jahren Knastaufenthalt in den USA zu seinem Vater zurück. Er will ein neues Leben beginnen, gerät aber in einen Konflikt mit seinem Vater und verliebt sich in eine Drogenabhängige...

Regisseur Claude Sautet drehte diese spannungsvolle Drama, das weniger durch reißerische Effekte, denn durch das glänzende Spiel der Hauptdarsteller überzeugt. Die Rolle des Ex-Knastbruders und Ex-Junkies Bruno war dem französischen Charakterdarsteller Patrick Dewaere wie auf den Leib geschrieben. Der Franzose, der 1973 an der Seite von Gérard Depardieu und Miou-Miou in Bertrand Bliers "Die Ausgebufften" seine Durchbruch feierte, zeigt sich hier wie seine Filmpartnerin Brigitte Fossey von seiner besten Seite.