Ein Wanderzirkus zieht durch eine verschneite Landschaft, als sich plötzlich eine Lawine löst und die Gaukler mitsamt ihren Wagen und Tieren unter sich begräbt. Wieder einmal hat die böse Frau Hippe vielen Menschen den Tod gebracht. Doch diesmal ist ihr schrecklicher Plan nicht ganz aufgegangen: der kleine Jakob konnte den Schneemassen entkommen. Frau Holle, die dem Unglück zusah, rettet ihn und nimmt ihn in ihrer Zauberwelt über den Wolken auf ...

Diese Variante des bekannten Grimm-Märchens besticht durch die gute Besetzung - Giulietta Masina in der Titelrolle -, die brillanten Landschaftsbilder sowie das Gespür von Regisseur Juraj Jakubisko für eine magische Atmosphäre und phantasievolle Erzählweise.

Foto: ZDF/Taurus-Film