Nach der Rückkehr von seinen außergewöhnlichen Reisen berichtet der britische Geschäftsmann Lemuel Gulliver von der Insel der Riesen, dem fliegenden Eiland Laputa und von einem Land, in dem die Bewohner ihren Pferden intellektuell unterlegen sind ...

Lemuel Gullivers Reisen führten ihn längst nicht nur in das legendäre Lilliput. Und seine Abenteuer waren auch keineswegs Kinderbücher, sondern eine höchst satirische Abrechnung mit Jonathan Swifts zeitgenössischer Gesellschaft. Die aufwändig inszenierte Hallmark-Produktion rund um die Abenteuer von Gulliver und seine fantastischen Abenteuer gilt nicht nur der herausragenden Besetzung wegen als eine der besten Adaption des Swift-Klassikers. Von Regisseur Charles Sturridge ("Zauber der Elfen", "Ernest Shackleton") gekonnt inszeniert, gewann die 30-Millionen-Dollar-Produktion 1996 fünf Emmys. Bei der Erstausstralung in den USA brach die Miniserie mit atemberaubenden 56 Millionen Zuschauern den Quotenrekord.