Filmen als grenzüberschreitendes Psychodrama zwischen dem Regisseur und seinen Schauspielern.