Nach einem tragischen Unfall ist die einst erfolgreiche Geschäftsfrau Susanna Hagen an den Rollstuhl gefesselt und von der Fürsorge ihrer erwachsenen Tochter Judith abhängig. Als der Archäologe Georg, in den beide Frauen noch immer verliebt sind, nach zwölf Jahren erstmals nach Berlin zurückkehrt, werden Mutter und Tochter erneut zu erbitterten Konkurrentinnen. "Herzen in Fesseln" ist ein packendes Melodram, in dem Schuldgefühle und falsch verstandene Liebe eine Mutter und eine Tochter in einem schicksalhaften Beziehungsgeflecht gefangen halten. Mit Gaby Dohm, Katharina Müller-Elmau und Rainer Grenkowitz.