Bei einem Überfall auf einen Geldtransport des US-Schatzamtes machen Gangster reiche Beute. FBI-Spitzenagent Jerry Cotton gerät dabei fälschlich in Verdacht, fahrlässig gehandelt zu haben, darum muss ihn sein Chef beurlauben. Das hindert ihn jedoch nicht, den Verbrechern auf eigene Faust nachzuspüren. Hinter der Beute ist auch noch eine andere Bande her; Jerry Cotton macht ihnen allen jedoch einen Strich durch die Rechnung.

In diesen Kriminalfilm von Helmuth Ashley ("Das schwarze Schaf", "Weiße Fracht für Hongkong") mit den beliebten Helden der deutschen Groschenromanserie ist Horst Tappert, später zu Deutschlands berühmtesten Kriminalbeamten "Derrick" geläutert, noch als Bandenchef zu sehen.

Foto: Kinowelt