Die Italienerin Agnese verliebt sich in den bosnischen Flüchtling Reuf. Sie macht sich auf die Suche nach dessen Tochter Ada, die im Krieg zurückgeblieben ist.