Eigentlich wollte Top-CIA-Agent Frank Moses seinen Ruhestand genießen, da hat man es offenbar auf sein Leben abgesehen. Denn einigen Vorgesetzten ist der Mann ein Dorn im Auge: Moses weiß zu viel. Da nun auch seine Telefonbekanntschaft von der Rentenkasse in Gefahr ist, schnappt sich Moses die Schöne und versucht, mit ihr unterzutauchen. Dabei sieht er sich aber immer wieder mit Killer-Teams konfrontiert. Wie gut, dass Moses noch andere Top-Leute im Ruhestand kennt. Schließlich rüsten die rüstigen Rentner auf und man will gemeinsam klären, wer ihnen ans Leder will ...

Auch wenn ein paar Unstimmigkeiten auffallen und diese Geschichte mit der mitunter sarkastischen Comic-Vorlage von Warren Ellis (hier gibt es nur den Frank-Moses-Charakter, der desillusioniert gegen ganze Heerscharen vorgeht, um am Ende die Auftraggeber zur Rechenschaft zu ziehen, obwohl dies seinen sicheren Tod bedeutet) nicht mehr allzu viel zu tun hat, ist dem deutschen Regisseur Robert Schwentke mit dieser Actionkomödie ein überaus unterhaltsamer Spaß gelungen, bei dem sich nicht nur Bruce Willis selbst auf die Schippe nehmen darf. Gute Darsteller und viele witzige Momente!



Foto: Concorde