Der Ärztemangel in Deutschland hat ein neues Geschäftsmodell hervorgebracht, die "Ärztescouts". Im Auftrag von deutschen Kliniken suchen sie Fachkräfte, die hierzulande fehlen. Die Reportage begleitet einen selbstständigen Vermittler, der auf der Suche nach Fachärzten vor allem in osteuropäischen EU-Ländern fündig wird.

Das Geschäft mit den Ärzten • Montag, 2.12. • 21 – 21.30 Uhr • HR

Was hinter schmerzenden Händen steckt

Die Hand besteht aus 27 Knochen, 36 Gelenken, dazu aus etlichen Muskeln, Sehnen und Nerven. Wenn ihr Zusammenspiel gestört ist, kann es zu Kraftverlust und Schmerzen kommen. Die daraus resultierenden Einschränkungen sind erheblich, denn bei vielen Tätigkeiten im Alltag sind wir auf unsere Hände angewiesen, zum Beispiel beim Anziehen, Greifen, Essen und Trinken. rbb Praxis geht den Ursachen auf den Grund und gibt Tipps, wie sich Schmerzen in den Händen lindern lassen.

rbb Praxis • Mittwoch, 4.12. • 20.15 – 21 Uhr • RBB

Krebs in jungen Jahren

Die Diagnose Krebs trifft in Deutschland jährlich rund 15.000 junge Erwachsene. Viele von ihnen sind gerade in der Ausbildung, wollen im Beruf durchstarten oder eine Familie gründen. Bei jungen Menschen kommt die Krankheit zu einem Zeitpunkt, in der Gedanken an den Tod normalerweise keinen Platz haben. Zwar sind die Heilungschancen recht hoch, doch es gibt keine Garantie. In der Sendung schildern zwei Betroffene, wie sie mit ihrer Krebserkrankung umgehen und immer wieder Mut schöpfen.

Ich will leben! • Donnerstag, 5.12. • 22.35 – 23.03 Uhr • MDR