Die Ernährungs-Docs erklären regelmäßig im NDR, wie man sich gesünder ernähren kann. Diesmal kommt ein Hilferuf von Kirsten L., die sich Sorgen um ihren Mann Rainer macht. Die Fettanteile in seinem Blut sind viel zu hoch. Die Mediziner stellen seine Ernährung um. Es soll keine Snacks mehr geben, auf Wurst und Fleisch soll Rainer komplett verzichten. Ob das funktioniert?

Die Ernährungs-Docs Montag, 13. Januar, 21.00 Uhr, NDR

Wenn Stress krank macht

Geht es einem Menschen psychisch schlecht, hat das oft Auswirkungen auf seine körperliche Verfassung. So können zum Beispiel Stress oder andere psychische Belastungen dazu führen, dass der Betroffene krank wird. Aber wie funktioniert das genau? Wie kann vorgebeugt werden? Und was sollte getan werden, wenn Stress und Ähnliches in körperlicher Krankheit münden? Unter dem Motto "Glücklich und gesund" geht es in dieser Woche um die Faktoren, die krank machen und um die Behandlungsmöglichkeiten.

Rundum gesund Montag, 13. Januar, 20.15 Uhr, SWR

Schmerzlos

Chronische Schmerzen sind alles andere als ungewöhnlich. Rund 15 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter ihnen – und hoffen auf Linderung. Dabei wird der typische Schmerzpatient oft von einem Arzt zum nächsten geschickt und leidet in der Zwischenzeit weiter. Bis allein die Diagnose steht, kann es Jahre dauern. Bei "plan b" wird der Frage nachgegangen, wie ihnen besser geholfen werden kann. Zudem werden neue Therapien und Ansätze gezeigt, um Schmerzpatienten den Schmerz zu nehmen.

plan b Montag, 13. Januar, 18.00 Uhr, Phoenix