Drei Viertel der Berufstätigen waren 2018 von Rückenschmerzen betroffen. Kaum verwunderlich, dass es da auch mal eine Schauspielerin treffen kann. In Hirschhausens Sprechstunde erzählt Janine Kunze von ihren über Jahre anhaltenden Rückenschmerzen, die seit einem Sportunfall immer wieder auftreten. Und Hirschhausen gibt ihr Tipps zur Behandlung.

Hirschhausens Sprechstunde, Montag, 20. Januar, 20.15 Uhr, WDR

Gewitter im Gehirn

Oft sind Epilepsie-Anfälle so leicht, dass die Betroffenen sie kaum bemerken. Da war nur ein leichtes Kribbeln in der Hand oder ein kurzer geistiger Aussetzer, der schnell vorüber ging. Etwa jeder Zehnte erleidet einmal in seinem Leben einen Epilepsie-Anfall. Dabei geraten Nervenzellen im Gehirn außer Kontrolle und feuern elektrische Impulse ab. Ab dem 50. Geburtstag steigt das Risiko einer dauerhaften Erkrankung. In Visite – Das Gesundheitsmagazin wird das Thema beleuchtet. Die Zuschauer können Fragen stellen.

Visite – Das Gesundheitsmagazin, Dienstag, 21. Januar, 20.15 Uhr, NDR

Abnehmen, um zu überleben

Jeder Zweite in Deutschland ist übergewichtig, jeder fünfte adipös. DokThema begleitet die 47-Jährige Sonja Bauer, die zur Gruppe der Fettleibigen gehört. Sie wiegt 220 Kilo – was ihr Leben stark beeinflusst, denn durch das lebensbedrohliche Gewicht ist sie ans Bett gefesselt. Sonja Bauer hat schon viele Diäten und Kuren hinter sich, die das Problem nur noch verschlimmert haben. Sie braucht dringend medizinische Hilfe – aber ist das deutsche Gesundheitssystem auf Patienten wie sie vorbereitet.

DokThema, Mittwoch, 22. Januar, 22.00 Uhr, BR