Wohin in den Sommerferien?

Reise-Tipps im TV: So schön ist "Urlaub in Deutschland"

Von Andreas Schoettl

Der Sommerurlaub wird bei vielen anders als ursprünglich geplant. Im Hinblick auf die Corona-Pandemie, verhängten Reisebeschränkungen und der eigenen Sicherheit fallen Reisen in weit entfernte Länder größtenteils aus. Das Urlaubsziel Nummer eins ist Deutschland. Hier gibt es Inspiration für den Urlaub daheim.

Mallorca, Rimini, Barcelona – alles schöne Ziele, keine Frage! Doch im weitreichenden Schatten der Corona-Pandemie fallen Urlaubsreisen in weiter entfernte Länder, Städte und Regionen für viele in diesen Sommerferien aus. Zumal: Die auch weiter gelockerten Reisebeschränkungen könnten jederzeit wieder aufgehoben werden. Ein Gefühl der Sicherheit verschafft das bestimmt nicht. Deshalb entscheiden sich zumindest in diesem Jahr sehr viele für das Naheliegendste: Urlaub daheim.

Doch wohin zwischen Ostseeküste, dem Bayerischen Wald oder der Mecklenburgischen Seenplatte? Inspiration dafür liefert ServusTV Deutschland ab Montag, 15. Juni, im Rahmen der Sendereihe "Auf Entdeckungstour durch Europa". Die insgesamt zehn Folgen stehen unter dem Motto "Urlaub in Deutschland". Im Mittelpunkt stehen die verschiedensten Regionen und Sehenswürdigkeiten Deutschlands.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Werktäglich, jeweils um 15.05 Uhr, rücken die Dokumentationen unter anderem von "Mare TV" Sehnsuchtsorte in den Mittelpunkt, dies es eben auf Mallorca, Rimini oder in Barcelona nicht zu bestaunen gibt. Es geht beispielsweise an die Kieler Förde (Mittwoch, 17. Juni) oder nach Amrum (Donnerstag, 18. Juni). Die nordfriesische Insel südlich von Sylt hat übrigens den größten zusammenhängenden Sandstrand Nordeuropas zu bieten und gilt auch als einer der sonnenreichsten Orte Deutschlands.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Das könnte Sie auch interessieren