21.08.2020 Rezept

Buntes Grillgemüse mit Kapern-Tomaten-Salsa

Eine perfekte Beilage für den Sommer.
Eine perfekte Beilage für den Sommer. Fotoquelle: Melanie Socha

Gegrilltes Gemüse ist eine köstliche Beilage zu vielen Grillgerichten. Es lässt sich schnell und einfach zubereiten. Damit der Grillspaß komplett vegetarisch bleibt, statt Fleisch zusätzlich 1 bis 2 Scheiben Grillkäse und/oder Feta pro Person sowie einige Scheiben frisches Baguette einplanen und ebenfalls auf dem Grill langsam goldbraun rösten.

Zutaten (4 Portionen):

  • 2 Paprika (rot und gelb)
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 15 Cocktailtomaten
  • 20 kleine Kartoffeln (Drillinge)
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 g gehackte Tomaten
  • 100 g Kapern
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Crema di Balsamico
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung:

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Die Kartoffeln in kochendem Salzwasser 15 Minuten garen. Abgießen und beiseitestellen. Paprika, Zucchini, Aubergine und Tomaten abwaschen und putzen. Paprika, Zucchini und Aubergine in grobe Scheiben schneiden. Das Gemüse und die Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen und auf einem Grill ca. 10 bis 15 Minuten garen. Dabei darauf achten, dass es nicht zu dunkel wird. Die Kapern vom Stiel befreien und in Scheiben schneiden. Gehackte Tomaten, Zitronensaft, Crema di Balsamico, Kapernscheiben und Olivenöl in einen Rührbecher geben und miteinander verrühren. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Grillgemüse und Kapern-Tomaten-Salsa zusammen servieren.

Das könnte Sie auch interessieren