Auf das Osterfest freuen sich Kinder meistens ganz besonders. Kein Wunder, gibt es doch oft Schokolade in Form eines Osterhasen und gerne ein paar kleine Geschenke. Aber auch bei Erwachsenen ist die Vorfreude groß. Meist wegen der leckeren Schlemmereien, die einen bei der Familie erwarten. Damit Sie Ihren Liebsten dieses Jahr ein besonderes  Ostermenü bieten können, hat prisma Sterne-Koch Sascha Stemberg ("Haus Stemberg", Velbert, Nordrhein-Westfalen) nach seinen Lieblingsrezepten gefragt.

Auch dem Profi ist die Vorfreude beim prisma-Besuch anzusehen. "Alles explodiert", sagt der 37-Jährige mit Blick auf die gegenüberliegenden Spargelfelder in Velbert. Sascha Stemberg gerät bei den möglichen Oster-Zutaten richtig ins Schwärmen: die ersten Erdbeeren, Salat, Blüten, Morcheln, Bärlauch und Wildkräuter wie Schafgarbe und Pimpinelle.

Mit Sascha Stemberg hat im Jahr 2015 die 5. Generation die Leitung des gastlichen Traditionshauses im Bergischen Land übernommen. Seitdem wird auf Sterne-Niveau gekocht. "Zwei Küchen von einem Herd" lautet die Erfolgsformel. Erst eine gut bürgerliche Basis, wie Perlgraupensuppe oder Ochsenbäckchen mit Blutwurstkrapfen, und dann die etwas feinere Küche wie Steinbutt aus der Bretagne. Die Kombination funktioniert und schmeckt.

Auf die Teller kommen immer frische Zutaten, die zur Saison passen und meistens aus der Region stammen. Nichts Überflüssiges, keine Luxusprodukte, die mehr versprechen, als sie auf dem Teller halten. "Jedes Produkt auf dem Teller muss Sinn machen", sagt Stemberg. "Wir kochen das, worauf wir Bock haben", sagt er selbstbewusst. Das kommt an.

Am Wochenende geht ohne Reservierung Wochen im Voraus meist nichts. prisma-Leser können sich mit dem Ostermenü von Sascha Stemberg ein Stückchen Sterne-Küche nach Hause holen. Die Rezepte lassen sich trotzdem einfach nachkochen, die Zutaten bleiben überschaubar – und atmen den Frühling: Spargel und Erdbeeren, Bärlauch und Kerbel, dazu Lamm, dessen Duft nach mediterranen Kräutern schon die Zubereitung zum Fest werden lässt. Also: keine Angst vor der Sterne-Küche und nachkochen! Guten Appetit!

Haus Stemberg

Das Restaurant "Haus Stemberg" befindet sich in Velbert-Neviges, Kuhlendahler Straße 295. Reservierungen werden telefonisch unter 02053/5649 entgegengenommen.

Öffnungszeiten: täglich 12 bis 15 Uhr und 18 bis 23 Uhr. Donnerstags und freitags ist Ruhetag.

Mehr Infos können Sie unter www.haus-stemberg.de finden.