Zubereitung

Honig, Zucker, Butter und Malzbier langsam erwärmen. In eine Rührschüssel geben und kalt stellen.

Unter die fast erkaltete Masse Ei, Gewürze und nach und nach das mit Backpulver gemischte und gesiebte Mehl rühren.

Den Teig mit einem Teigschaber gut 1 cm dick auf ein gefettetes Backbleck streichen (alternativ kann man das Backblech mit Backpapier auslegen).

Ein mehrfach umgekniffenes, gefettetes Papier vor den Teig legen, je nach Größe des Backblechs.

Backtemperatur: 175 - 195 Grad je nach Backofentyp

Backzeit: etwas 20 Minuten

Für den Guss den gesiebten Puderzucker mit soviel Wasser glattrühren, dass eine dickflüssige Masse entsteht. Sofort nach dem Backen das Gebäck damit bestreichen.

 

Im Juli 2011 hatte prisma seine Leser gefragt: "Können Sie Kuchen?" - rund 3500 Leser waren dem Aufruf gefolgt und hatten ihr Lieblingsrezept eingesandt. Das Ergebnis: Das große prisma-Backbuch mit 92 Rezepten unserer Leser. Das vorliegende Rezept wurde uns für dieses Backbuch zur Verfügung gestellt.