30.04.2020 Rezept

Schnelles Orangen-Tiramisu

Das Orangen-Tiramisu passt durch seine Frische auch perfekt in den Frühling und Sommer.
Das Orangen-Tiramisu passt durch seine Frische auch perfekt in den Frühling und Sommer. Fotoquelle: Melanie Socha

Das Tiramisu mit fruchtigem Orangengeschmack ist schnell gemacht und kommt ohne Alkohol und Kaffee aus. Somit dürfen auch Kinder mitnaschen.

Zutaten (6 Portionen):

  • 180 g Cantuccini
  • 100 ml milder Orangensaft
  • 1 Orange
  • 200 ml Schlagsahne
  • 50 g Zucker
  • 250 g Mascarpone
  • ¼ TL Zimt, gemahlen
  • 1 Prise Piment, gemahlen
  • etwas Kakaopulver (zur Dekoration)

Zubereitung:

HALLO WOCHENENDE!
Interviews, TV-Tipps und vieles mehr: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Die Cantuccini flach auf den Boden einer großen Glasschüssel legen und den Orangensaft gleichmäßig darüber verteilen. Etwas einweichen lassen. Währenddessen die Sahne steif schlagen. Mascarpone unterheben. Zucker, Zimt und Piment dazugeben. Die Orange nun mit einem Messer schälen, vierteln und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Orangenscheiben auf den Cantuccini verteilen. Die Mascarponecreme darauf geben und verstreichen. Bis zum Verzehr für ca. 2 Std. in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren mit Kakaopulver nach Belieben dekorieren.

TIPP: Haben Sie es gewusst? Im Rezept für "echten" Tiramisu ist grundsätzlich kein Alkohol enthalten. Da dieses schnell gemachte Tiramisu mit fruchtigem Orangengeschmack ebenfalls ganz ohne Alkohol auskommt, ist es auch für Kinder gut geeignet. Selbst gemachtes Tiramisu hält sich im Kühlschrank 2–3 Tage und schmeckt besonders gut, wenn es einige Stunden durchziehen konnte.

Foodstyling & Rezept: Melanie Socha

Das könnte Sie auch interessieren