15.07.2020 Zum 75. Geburtstag

Wim Wenders' beste Filme in der ARD-Mediathek

Fans von Wim Wenders kommen derzeit in der ARD-Mediathek voll auf ihre Kosten. Anlässlich des 75. Geburtstag des Meister-Regisseurs stehen dort 28 Filme und weitere Inhalten kostenlos zur Verfügung.

Wim Wenders, der am 14. August 1945 geboren wurde, gehörte zu den Künstlern, die den deutschen Film nach dem Zweiten Weltkrieg wieder auf der internationalen Kinolandkarte verankerten. Er gewann die Goldene Palme in Cannes und war mehrfach für den Oscar nominiert. Der NDR und DasErste.de würdigen den weltbekannten Regisseur Wim Wenders zum 75. Geburtstag mit einer exklusiven Werkschau. Vom 14. Juli bis zum 14. September 2020 ist sie auf www.DasErste.de/wimwenders zu finden. Die ausgewählten 28 Filme sind auch in der ARD-Mediathek zu sehen.

Die Werkschau präsentiert cineastische Meilensteine wie das Drama "Paris, Texas" (1984), mit dem Wenders eine Goldene Palme beim Filmfestival in Cannes gewann. Weiterhin stehen die für den Oscar nominierten Dokumentarfilme "Pina" (2011) und "Buena Vista Social Club" (1999) auf Abruf zur Verfügung.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Auch der Klassiker "Der Himmel über Berlin" (1987) darf natürlich nicht fehlen: Das magische Engel-Märchen beschert ein Wiedersehen mit den Weltklasseschauspielern Bruno Ganz und Otto Sander im schwarzweißen West-Berlin. Wenders erster deutscher Film nach acht Jahren in den USA wurde 1987 in Cannes mit dem Preis für die beste Regie ausgezeichnet. 

Am Freitag, 14. August, zeigt die ARD um 23.50 Uhr klassisch im linearen Fernsehen die Dokumentation einen Dokumentarfilm über Wim Wenders.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren