Staffel eins und zwei bei VOX

"Big Little Lies": Die vielleicht beste Serie der letzten Jahre

von Eric Leimann

Die Serie "Big Little Lies" weist nicht nur eine absolut hochkarätige Besetzung auf, sondern bietet auch viel erzählerische Qualität. VOX zeigt die zweite Staffel als Free-TV-Premiere, vorher gibt's nochmal Staffel eins.

VOX
Big Little Lies
Mini-Serie • 15.07.2020 • 22:05 Uhr

Das böse Ende der Geschichte, die auf einem Bestseller von Liane Moriarty aus dem Jahr 2014 basiert, nimmt Serienschöpfer und Drehbuchautor David E. Kelley ("Ally McBeal") gleich in der ersten Szene vorweg. Blaulicht, Sanitäter, Absperrbänder und viele schockierte Gesichter: Bei einem Ball auf dem Schulgelände in Monterey, Kalifornien, wurde jemandem brutal der Schädel eingeschlagen. Wer da wen ermordet hat, darüber lassen Kelley und Regisseur Jean-Marc Vallée ("Dallas Buyers Club") den Zuschauer lange rätseln. Sicher ist zunächst nur: Da hat sich eine Menge Frust entladen. Ausgehend von der finalen Gewalteskalation baut "Big Little Lies" – in tollen Bildern von der nordkalifornischen Pazifikküste und mit einem ähnlich überwältigendem Soundtrack – über sieben Episoden ein Dutzend potenzielle Täter-Opfer-Paarungen auf. Mit bis in die Nebenrollen prominent besetzten Figuren: Nicole Kidman, Reese Witherspoon, Laura Dern, Zoë Kravitz, Shailene Woodley und Alexander Skarsgård mischen mit.

VOX wiederholt die Miniserie mittwochs in Doppelfolgen. Mittlerweile lief beim Kabelsender HBO und seinem deutschen Partner Sky längst Staffel zwei, die keinen Deut schlechter ist und mit Meryl Streep als Schwiegermutter Nicole Kidmans den Cast noch einmal höchst prominent aufrüsten konnte.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Die sehr empfehlenswerte Fortsetzung ist im Anschluss an Staffel 1 bei VOX als Free-TV-Premiere zu sehen. Die erste Folge wird nach aktuellem Stand am Mittwoch, 5. August, um 22.40 Uhr ausgestrahlt. Es ist keineswegs nur Star-Power, die bei "Big Little Lies", das mit Staffel zwei zu Ende erzählt sein dürfte, zum Tragen kommt. Nimmt man alle Film-"Gewerke" zusammen, ist das HBO-Produkt die wohl beste kürzere Serie, die in den letzten Jahren das Licht der Welt erblickte. Ein absolutes Must-See.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren