Kuppel-Show bei RTL

"Schwiegertochter gesucht" kehrt nach längerer Schaffenspause zurück

von Rupert Sommer
Der 34-jährige Dennis aus NRW (hier mit Mama Carmen) arbeitet als kaufmännischer Angestellter und stellvertretender Geschäftsführer einer Speditionsfirma. Er geht gerne ins Fitnessstudio und ist Fan des VfL Bochum. "Ich suche eine Frau, mit der ich lachen und über alles reden kann. Außerdem muss sie tierlieb sein, da meine Mutter einen kleinen Hund hat, um den ich mich auch gerne kümmere."
BILDERGALERIE
Der 34-jährige Dennis aus NRW (hier mit Mama Carmen) arbeitet als kaufmännischer Angestellter und stellvertretender Geschäftsführer einer Speditionsfirma. Er geht gerne ins Fitnessstudio und ist Fan des VfL Bochum. "Ich suche eine Frau, mit der ich lachen und über alles reden kann. Außerdem muss sie tierlieb sein, da meine Mutter einen kleinen Hund hat, um den ich mich auch gerne kümmere."  Fotoquelle: TVNOW

Die viel kritisierte Kuppel-Show "Schwiegertochter gesucht" kommt auf neuem Sendeplatz zurück. Die fünf neuen Folgen haben lange auf sich warten lassen, offenbar hat RTL am Konzept geschraubt.

RTL
Schwiegertochter gesucht
Dokusoap • 14.07.2020 • 20:15 Uhr

Schüchterner Mann möchte möglichst tolle Herzensdame finden: Dieses Muster mit vielen voyeuristischen Anknüpfungspunkten für Mitleid und Fremdscham hat weiterhin seinen Reiz. Vera Int-Veen kann bereits seit 2007 auf "Schwiegertochter gesucht" zurückblicken. Und sie hat viele Stürme auf- und wieder abziehen sehen. So konnte der Popularität der robust unterhaltenden Moderatorin auch die ätzende "#Verafake"-Kritik von Jan Böhmermann, die zynische Manipulationen hinter den Kulissen der Herz-Schmerz-Dokusoap aufdeckte, wenig anhaben. Vera sitzt solche Themen einfach aus – und kehrt Jahr für Jahr wieder.

Auch diesmal wieder haben sie und die zuständige Produktionsfirma einige "Freiwillige" gefunden, die auf eine vermeintlich große Liebe hoffen. Allerdings haben die fünf neuen Folgen der mittlerweile 13. Staffel, für die RTL mit dem Dienstag- statt dem bisherigen Sonntagabend einen prominenten neuen Sendeplatz gefunden hat, offenbar nicht ohne Grund länger auf sich warten lassen. Etwas "erwachsener" und offenbar ernsthafter um das Seelenheil der Junggesellen bemüht soll die neue Partnersuche zur Primetime jetzt ausfallen, heißt es beim Sender. Die "neuen" Kandidaten wurden bereits im vergangenen Jahr schon mal in einer Pressemitteilung vorgestellt, ihre Suche nach der großen Liebe werden aber erst jetzt ausgestrahlt.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Und da schadet es auch nicht, "Erfolg" vorzuweisen: So sind zum Auftakt der neuen Folgen unter anderem auch Guido und Anke noch einmal zu sehen: Sie hatten sich im Jahr 2017 bei "Schwiegertochter gesucht" kennen- und lieben gelernt. Ein Jahr danach kam Sohn Sebastian auf die Welt, nun soll geheiratet werden.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren