Das #tvDuell zur Europawahl

  • Manfred Weber, Europapolitiker von der CSU, auf einem Wahlplakat: Wohin zieht es Europa bei den anstehenden Wahlen, die in Deutschland am 26. Mai 2019 stattfinden? Vergrößern
    Manfred Weber, Europapolitiker von der CSU, auf einem Wahlplakat: Wohin zieht es Europa bei den anstehenden Wahlen, die in Deutschland am 26. Mai 2019 stattfinden?
    Fotoquelle: Photo by Sean Gallup / Getty Image
  • Der Niederländer Frans Timmermans (Mitte), hier bei einem Termin mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, ist einer der erfahrendsten EU-Politiker und steht für die Fraktion europäischer Sozialdemokraten. Vergrößern
    Der Niederländer Frans Timmermans (Mitte), hier bei einem Termin mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, ist einer der erfahrendsten EU-Politiker und steht für die Fraktion europäischer Sozialdemokraten.
    Fotoquelle: Steffen Kugler - Pool/Bundesregierung via Getty Images
  • Unpopuläres, aber wichtiges Thema zur Primetime: In einer ZDF-Diskussion stellen sich zwei Spitzenpolitiker der beiden stärksten Fraktionen im EU-Parlament. Vergrößern
    Unpopuläres, aber wichtiges Thema zur Primetime: In einer ZDF-Diskussion stellen sich zwei Spitzenpolitiker der beiden stärksten Fraktionen im EU-Parlament.
    Fotoquelle: ZDF / Brand New Medi
  • ZDF-Chefredakteur Peter Frey leitet die Diskussion der beiden EU-Spitzenpolitiker gemeinsam mit der Österreicherin Ingrid Thurnher vom Kooperationspartner ORF. Vergrößern
    ZDF-Chefredakteur Peter Frey leitet die Diskussion der beiden EU-Spitzenpolitiker gemeinsam mit der Österreicherin Ingrid Thurnher vom Kooperationspartner ORF.
    Fotoquelle: ZDF / Laurence Chaperon
  • Matthias Fornoff moderiert und befragt in "Schlagabtausch" um 22.15 Uhr Vertreter der Grünen, Linken, von FDP und AfD zu Europathemen. Vergrößern
    Matthias Fornoff moderiert und befragt in "Schlagabtausch" um 22.15 Uhr Vertreter der Grünen, Linken, von FDP und AfD zu Europathemen.
    Fotoquelle: ZDF / Klaus Weddig
Talk, Politik
Europa – was geht ab?
Von Eric Leimann

ZDF
Do., 16.05.
20:15 - 21:45
Frans Timmermans - Manfred Weber


Am 26. Mai finden in Deutschland Euopawahlen statt, trotzdem kennt kaum jemand Kandidaten und politischen Ziele der unterschiedlichen Fraktionen. Das ZDF "opfert" im Sinne seines Informationsauftrags einen Primetime-Sendeplatz am Donnerstag und lädt zwei erfahrene Europa-Politiker zum Duell ein.

Obwohl seit 1979 Europawahlen in Deutschland stattfinden, ist die Wahl des paneuropäischen Parlaments in Straßburg das Stiefkind unter den Urnengängen. Die Kandidaten unbekannt, Themen und Kompetenzen der europäischen Institutionen nur unzureichend bekannt – Europa scheint "weit weg" vom eigenen Leben. Um diese Wahrnehmung zu ändern, haben die Moderatoren Peter Frey (ZDF) und Ingrid Thurnher (ORF) die europäischen Spitzenpolitiker Frans Timmermans (Niederlande) und den bayerischen CSU-ler Manfred Weber eingeladen. Timmermans in seiner Rolle als erster Vize-Präsident der EU-Kommission und Spitzenkandidat der Europäischen Sozialdemokraten. Weber als Fraktionschef der Europäischen Volkspartei und EVP-Spitzenkandidat.

Vor einem Live-Publikum in Berlin wird über die wichtigen Themen des Europawahlkampfes und die Zukunft der Europäischen Union diskutiert, der aufgrund vieler starker populistischer Parteien in ganz unterschiedlichen EU-Staaten ein Rechtsruck bevorsteht. Allerdings: Auch die Grünen werden in Umfragen hoch gehandelt.

Im Anschluss an das "heute journal" um 21.45 Uhr geht Europa beim ZDF ab 22.15 Uhr in die zweite Runde. "Schlagabtausch" heißt eine Sendung, in der sich Politiker von FDP, Linken, Grünen und AfD begegnen – jene Parteien, die sich von den beiden traditionellen Volksparteien der 20.15 Uhr-Sendung nicht vertreten fühlen. Matthias Fornoff leitet eine 60-minütige Diskussionsrunde mit den "Kleinen", die von Einspielfilmen thematisch strukturiert wird.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Anne Will

Anne Will

Talk | 27.05.2019 | 02:50 - 03:50 Uhr
3.13/5095
Lesermeinung
ARD hart aber fair

Hart aber fair

Talk | 28.05.2019 | 02:10 - 03:25 Uhr
2.93/50170
Lesermeinung
MDR Logo

Hart aber fair

Talk | 29.05.2019 | 02:15 - 03:30 Uhr
2.87/5067
Lesermeinung
News
Ralf Rangnick will RB Leipzig zu seinem ersten Titel führen. Der Trainer kennt das "Gänsehaut-Gefühl" im Berliner Olympiastadion. Rangnick holte den DFB-Pokal 2011, damals als sportlicher Verantwortlicher von Schalke 04.

Am Samstagabend überträgt die ARD das Pokalfinale zwischen dem FC Bayern München und RB Leipzig live…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Wildfeuer richten in Südfrankreich jedes Jahr große Schäden an.

Die Dokumentation "Wenn Europa brennt" zeigt die verheerenden Folgen von Waldbränden und geht auch a…  Mehr

Alte Liebe schnell neu entflammt: Amanda (Michelle Monaghan) und Dawson (James Marsden) empfinden in der Nicholas-Sparks-Verfilmung "The Best of Me - Mein Weg zu Dir" noch immer viel für einander.

Zwei Menschen, die eins sehr verliebt ineinander waren, treffen zwei Jahrzehnte nach ihrer gemeinsam…  Mehr

Junggesellenabschied, von links: Trauzeuge Wilsberg (Leonard Lansink), Noch-Junggeselle Ekki (Oliver Korittke), Overbeck (Roland Jankowsky) und Ekkis Chef Grabowski (Vittorio Alfieri) wollen es richtig krachen lassen.

Der Pfarrer, der Ekki trauen soll, wurde vergiftet und es gibt eine ganze Reihe an Verdächtigen. Ges…  Mehr