Das #tvDuell zur Europawahl

  • Manfred Weber, Europapolitiker von der CSU, auf einem Wahlplakat: Wohin zieht es Europa bei den anstehenden Wahlen, die in Deutschland am 26. Mai 2019 stattfinden? Vergrößern
    Manfred Weber, Europapolitiker von der CSU, auf einem Wahlplakat: Wohin zieht es Europa bei den anstehenden Wahlen, die in Deutschland am 26. Mai 2019 stattfinden?
    Fotoquelle: Photo by Sean Gallup / Getty Image
  • Der Niederländer Frans Timmermans (Mitte), hier bei einem Termin mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, ist einer der erfahrendsten EU-Politiker und steht für die Fraktion europäischer Sozialdemokraten. Vergrößern
    Der Niederländer Frans Timmermans (Mitte), hier bei einem Termin mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, ist einer der erfahrendsten EU-Politiker und steht für die Fraktion europäischer Sozialdemokraten.
    Fotoquelle: Steffen Kugler - Pool/Bundesregierung via Getty Images
  • Unpopuläres, aber wichtiges Thema zur Primetime: In einer ZDF-Diskussion stellen sich zwei Spitzenpolitiker der beiden stärksten Fraktionen im EU-Parlament. Vergrößern
    Unpopuläres, aber wichtiges Thema zur Primetime: In einer ZDF-Diskussion stellen sich zwei Spitzenpolitiker der beiden stärksten Fraktionen im EU-Parlament.
    Fotoquelle: ZDF / Brand New Medi
  • ZDF-Chefredakteur Peter Frey leitet die Diskussion der beiden EU-Spitzenpolitiker gemeinsam mit der Österreicherin Ingrid Thurnher vom Kooperationspartner ORF. Vergrößern
    ZDF-Chefredakteur Peter Frey leitet die Diskussion der beiden EU-Spitzenpolitiker gemeinsam mit der Österreicherin Ingrid Thurnher vom Kooperationspartner ORF.
    Fotoquelle: ZDF / Laurence Chaperon
  • Matthias Fornoff moderiert und befragt in "Schlagabtausch" um 22.15 Uhr Vertreter der Grünen, Linken, von FDP und AfD zu Europathemen. Vergrößern
    Matthias Fornoff moderiert und befragt in "Schlagabtausch" um 22.15 Uhr Vertreter der Grünen, Linken, von FDP und AfD zu Europathemen.
    Fotoquelle: ZDF / Klaus Weddig
Talk, Politik
Europa – was geht ab?
Von Eric Leimann

ZDF
Do., 16.05.
20:15 - 21:45
Frans Timmermans - Manfred Weber


Am 26. Mai finden in Deutschland Euopawahlen statt, trotzdem kennt kaum jemand Kandidaten und politischen Ziele der unterschiedlichen Fraktionen. Das ZDF "opfert" im Sinne seines Informationsauftrags einen Primetime-Sendeplatz am Donnerstag und lädt zwei erfahrene Europa-Politiker zum Duell ein.

Obwohl seit 1979 Europawahlen in Deutschland stattfinden, ist die Wahl des paneuropäischen Parlaments in Straßburg das Stiefkind unter den Urnengängen. Die Kandidaten unbekannt, Themen und Kompetenzen der europäischen Institutionen nur unzureichend bekannt – Europa scheint "weit weg" vom eigenen Leben. Um diese Wahrnehmung zu ändern, haben die Moderatoren Peter Frey (ZDF) und Ingrid Thurnher (ORF) die europäischen Spitzenpolitiker Frans Timmermans (Niederlande) und den bayerischen CSU-ler Manfred Weber eingeladen. Timmermans in seiner Rolle als erster Vize-Präsident der EU-Kommission und Spitzenkandidat der Europäischen Sozialdemokraten. Weber als Fraktionschef der Europäischen Volkspartei und EVP-Spitzenkandidat.

Vor einem Live-Publikum in Berlin wird über die wichtigen Themen des Europawahlkampfes und die Zukunft der Europäischen Union diskutiert, der aufgrund vieler starker populistischer Parteien in ganz unterschiedlichen EU-Staaten ein Rechtsruck bevorsteht. Allerdings: Auch die Grünen werden in Umfragen hoch gehandelt.

Im Anschluss an das "heute journal" um 21.45 Uhr geht Europa beim ZDF ab 22.15 Uhr in die zweite Runde. "Schlagabtausch" heißt eine Sendung, in der sich Politiker von FDP, Linken, Grünen und AfD begegnen – jene Parteien, die sich von den beiden traditionellen Volksparteien der 20.15 Uhr-Sendung nicht vertreten fühlen. Matthias Fornoff leitet eine 60-minütige Diskussionsrunde mit den "Kleinen", die von Einspielfilmen thematisch strukturiert wird.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Tina Hassel (ARD-Haupstadtstudio Berlin) moderiert zusammen mit dem Chefredakteur des Bayerischen Rundfunks, Christian Nitsche, das Gespräch.

Gipfeltreffen Europa - Die Parteichefs im Gespräch

Talk | 20.05.2019 | 21:00 - 22:30 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Bremen wählt - Kandidaten amtlich getestet

Bremen wählt - Kandidaten amtlich getestet

Talk | 20.05.2019 | 22:45 - 23:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Anne Will

Anne Will

Talk | 21.05.2019 | 02:20 - 03:20 Uhr
3.13/5095
Lesermeinung
News
Sie wagt sich zum dritten Mal vor den Traualtar: Scarlett Johansson hat sich mit ihrem Freund Colin Jost verlobt. Ein Termin für die Hochzeit ist noch nicht bekannt. Die 34-jährige Schauspielerin war bereits mit Ryan Reynolds und Romain Dauriac verheiratet.

Aller guten Dinge sind drei? Schauspielerin Scarlett Johansson und ihr Freund Colin Jost haben sich …  Mehr

In der Serienadaption des Erfolgsromans "Catch-22" ist George Clooney nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Regisseur und Produzent beteiligt. In Deutschland gibt es sechsteilige Mini-Serie ab 26. Mai bei Starzplay (verfügbar via Prime Video Channels) zu sehen.

Seine Rolle als Serienarzt in "Emergency Room" machte George Clooney bekannt. Nun kehrt er für die …  Mehr

Am 10. April verkündete Dirk Nowitzki das Ende seiner Laufbahn als NBA-Profi-Basketballer. Nun erscheint die Dokumentation "41: Nowitzki - eine Legende nimmt Abschied" auf Sky Sport News HD, die die letzten Stunden der Karriere des 40-Jährigen beleuchtet.

Er ist einer der größten deutschen Sportler überhaupt. Im April hat Dirk Nowitzki seine Karriere bee…  Mehr

Beim Eurovision Song Contest 2019 musste Madonna einige Häme einstecken für ihren Auftritt. In den sozialen Medien machten sich Nutzer über ihre schiefen Töne lustig. Doch die Sängerin reagierte gelassen.

Beim Eurovision Song Contest legte Madonna einen alles andere als überzeugenden Auftritt hin. Nun ha…  Mehr

Eine Wasserflasche in King's Landing: Ein erneuter Fehler in der HBO-Serie "Game of Thrones" verärgert die Fans. Nach dem Starbucks-Kaffeebecher vor zwei Wochen werfen sie den Machern nun mangelnde Sorgfalt vor.

Nach dem Kaffeebecher nun eine Wasserflasche. Auch das Finale von "Game of Thrones" kam nicht ohne P…  Mehr