Der Tote aus Nordermoor

Spielfilm, Kriminalfilm
Der Tote aus Nordermoor

Infos
Originaltitel
Mýrin
Produktionsland
Island
Produktionsdatum
2006
DVD-Start
Do., 17. Mai 2007
3sat
Do., 28.06.
23:45 - 01:15


Kommissar Erlendur ermittelt im Mordfall an dem Lkw-Fahrer Holberg. In der Wohnung des Toten entdeckt er Pornos und ein Foto vom Grab eines Mädchens, das vor 40 Jahren beerdigt wurde. Holbergs Tochter?

Im Melderegister ist nur die Mutter der Toten verzeichnet. Sie beging Anfang der 1970er-Jahre Selbstmord. Von ihrer Schwester Elin erfährt Erlendur, dass sie seinerzeit vergeblich versucht hatte, ihren Vergewaltiger Holberg anzuzeigen. Doch der inzwischen entlassene Polizist Runar schmetterte den Fall damals ab, er glaubte dem Opfer nicht.

Um herauszufinden, ob das Kind Holbergs Tochter ist, lässt Erlendur die Leiche exhumieren. Der Gerichtsmediziner stellt fest, dass das kleine Mädchen ohne Gehirn beigesetzt wurde. Das Organ wurde zu Forschungszwecken präpariert und lagert seither in einem zentralen Labor, das die genetischen Daten der gesamten Bevölkerung sammelt. Hier arbeitet der Biologe Orn, von dem Erlendur erfährt, dass das Mädchen an einer seltenen Erbkrankheit starb, die auch bei Orns eigener Tochter zum Tod führte. In Island würde es diese Krankheit längst nicht mehr geben, wenn nicht Holberg, ihr wahrscheinlich letzter Erbträger, sie seinerzeit weiterverbreitete hätte.

Wie Erlendur herausfindet, hat Holberg noch eine weitere Frau vergewaltigt, die aber nie Anzeige erstattete. Erlendur hat einen Verdacht. Es gibt möglicherweise noch einen weiteren Erbträger.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Tote aus Nordermoor" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben 21

21

Spielfilm | 23.12.2018 | 10:30 - 12:50 Uhr
Prisma-Redaktion
2.29/507
Lesermeinung
BR Simon Brenner (Josef Hader, rechts) und Berti (Simon Schwarz).

Silentium

Spielfilm | 03.01.2019 | 23:05 - 00:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
ZDF Mitten im Einsatz: Nachdem der mit Drogen vollgepumpte Mann ihren gemeinsamen Kollegen erschossen hat, müssen Simon (Fred Testot, r.) und Julie (Cécile de France, l.) handeln und ihr Leben retten.

Undercover in Paris

Spielfilm | 06.01.2019 | 01:40 - 03:15 Uhr
1.5/502
Lesermeinung
News
Biathletin Laura Dahlmeier gewann bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang zwei Goldmedaillen. Bereits 2017 war sie Sportlerin des Jahres.

Räumen die Olympia-Helden bei der Wahl zum Sportler des Jahres ab? Oder bekommt die so schwer verung…  Mehr

Ein tolles Duo: Jeanne Goursaud (links) und Zoe Moore tragen den Film mit Leichtigkeit.

Mit einer neuen Reihe verlagert das ZDF altbekannte Märchen in die Gegenwart. Die mit Popmusik gewür…  Mehr

Im Großraum Tokio leben so viele Menschen wie in ganz Kanada, obwohl die Fläche nicht mal halb so groß wie Brandenburg ist. Dirk Steffens bleibt in diesem Großstadtdschungel nahezu unbemerkt.

Die ZDF-Reihe "Terra X" strahlt drei neue Folgen von "Faszination Erde" aus. Seine erste Reise bring…  Mehr

Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr