Der UN-Sex-Skandal

  • Tiefe Scham und Empörung: Daniella wurde einst von zwei französischen Blauhelmsoldaten vergewaltigt. Vergrößern
    Tiefe Scham und Empörung: Daniella wurde einst von zwei französischen Blauhelmsoldaten vergewaltigt.
    Fotoquelle: ARTE/Ramita Navai/Ronachan Films
  • Francine (rechts) und die Reporterin Ramita Navai begutachten einen UN-Briefkasten, in den junge Frauen Beschwerden wegen sexuellen Missbrauchs einwerfen sollen. Im Inneren befindet sich kein einziger Brief. Vergrößern
    Francine (rechts) und die Reporterin Ramita Navai begutachten einen UN-Briefkasten, in den junge Frauen Beschwerden wegen sexuellen Missbrauchs einwerfen sollen. Im Inneren befindet sich kein einziger Brief.
    Fotoquelle: ARTE/Ramita Navai/Ronachan Films
  • Die gerade mal 18-jährige Alyse hatte Sex mit einem Blauhelmsoldaten, der sie als Prostituierte bezahlte. Vergrößern
    Die gerade mal 18-jährige Alyse hatte Sex mit einem Blauhelmsoldaten, der sie als Prostituierte bezahlte.
    Fotoquelle: ARTE/Ramita Navai/Ronachan Films
  • Mauricette hat ihre Vergewaltiger angezeigt. Sie hat nie erfahren, ob sie für ihre schändlichen Taten auch tatsächlich bestraft wurden. Vergrößern
    Mauricette hat ihre Vergewaltiger angezeigt. Sie hat nie erfahren, ob sie für ihre schändlichen Taten auch tatsächlich bestraft wurden.
    Fotoquelle: ARTE/Ramita Navai/Ronachan Films
Report, Dokumentation
Ausgenutzt von den eigenen Beschützern
Von Rupert Sommer

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 18/06 bis 16/09
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
16+
arte
Di., 18.06.
22:35 - 23:30
Wenn Helfer zu Tätern werden


Es sind mit die schändlichsten Verbrechen der Welt: Ausgerechnet Soldaten auf Friedensmissionen der UN vergehen sich immer wieder an Opfern, die sie eigentlich schützen sollten. Eine neue ARTE-Dokumentation beleuchtet Missbrauch und Vertuschungsversuche.

Es ist ein Skandal, der das Glauben an das Gute im Menschen massiv erschüttert: Von mehr als 1.700 Fällen von sexuellem Missbrauch, der in den vergangenen 15 Jahren ausgerechnet von den sogenannten "Blauhelm-Soldaten" der Vereinten Nationen begangen wurde, weiß die neue ARTE-Dokumentation "Der UN-Sex-Skandal" zu berichten. Dabei geht es um Einsätze rund um den Globus – und mindestens eine weitere schockierende Zahl: Trotz großen öffentlichen Interesses und vieler Negativschlagzeilen, gegen die die UN-Verantwortlichen angehen wollten, wurden bislang lediglich 53 Soldaten und ein ziviler UN-Mitarbeiter jemals wegen Sexualstraftaten ins Gefängnis gebracht.

Der bewegende Film-Bericht erzählt von vielen Vertuschungsversuchen und halbherzigen Abwehrmaßnahmen. Wegen mangelnder echter Aufklärungsbemühungen seitens der UN-Offiziellen ist zu befürchten, dass die Dunkelziffer durch nicht angezeigte und bekannt gewordene Sex-Delikten der Blauhelme noch viel höher liegt.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Philippe Charlier (2.v.r.), Doktor der Medizin, der Naturwissenschaften und der Literatur, ergrŸndet Wissensstand, Glaubensvorstellungen, Rituale und Ursprung der Etrusker.

Magische Orte in aller Welt - Die Etrusker - Das mystische Volk

Report | 20.07.2019 | 10:05 - 10:35 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Conrado Dornier - Enkel Claude Dorniers.

Claude Dornier - Pionier der Luftfahrt

Report | 20.07.2019 | 10:45 - 12:15 Uhr
4/501
Lesermeinung
NDR Hofgeschichten

Hofgeschichten

Report | 20.07.2019 | 11:30 - 12:00 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Warum wird Conor (Lewis MacDougall) immer wieder von dem Baum-Monster aufgesucht? Liam Neeson leiht dem Monster nicht nur seine Stimme, er spielt es auch - wenngleich im Film nichts mehr von dem Hollywood-Star zu sehen ist.

Seine Mutter wird sterben, gegen seinen Willen muss der 13-jährige Conor zu seiner Großmutter ziehen…  Mehr

Normalerweise geht er werktäglich auf Quotenjagd, nun darf Alexander Bommes mal wieder Promi-Gäste am Samstagabend einladen.

Alexander Bommes darf mit seiner Erfolgsquizshow "Gefragt – Gejagt" wieder einmal am Samstagabend ra…  Mehr

Im Prozess, in dem Staranwalt Hank (Robert Downey Jr., links) seinen Vater Joseph (Robert Duvall) verteidigt, geht es mehr und mehr um deren schwierige Beziehung.

Robert Downey Jr. verteidigt als Staranwalt seinen eigenen Vater, mit dem er ein alles andere als gu…  Mehr

Mitten im Kampferhält Giuseppe Garibaldi (Carlo Olivazzi) überraschenden Besuch von seiner ersten Ehefrau, der Brasilianerin Anita (Roberta Procida).

Der eine, Giuseppe Garibaldi, einte Italien. Der andere, Andreas Hofer, leistete gegen Bayern und Na…  Mehr

Rebel Wilson als rundliche Katze - das überzeugt nicht jeden.

Die Musical-Verfilmung "Cats" ist einer der am heißesten erwarteten Filme des Jahres. An dem ersten …  Mehr