Klaus J. Behrendt

Macht nicht nur als Tatort-Kommissar eine gute Figur: Klaus J. Behrendt Vergrößern
Macht nicht nur als Tatort-Kommissar eine gute Figur: Klaus J. Behrendt
Fotoquelle: 360b/shutterstock.com
Klaus Jürgen Behrendt
Geboren: 07.02.1960 in Hamm/Westfalen, Deutschland
Sternzeichen: Wassermann

Immer etwas ungestüm, hemdsärmelig, bisweilen tölpelhaft, so machte sich Klaus J. Behrendt als "Tatort"-Ermittler Max Ballauf und späterer Privatdetektiv Alexander Stein ("A.S.") bekannt. Mit Schubladendenken und Klassifizierungen kann Klaus J. Behrendt nicht viel anfangen, der gebürtige Westfale glaubt an Charaktere, an echte Typen, die sich nicht in gängige Action- und Krimiklischees pressen lassen.

Seine erste große TV-Rolle spielte der gelernte Bergmechaniker 1988 in "Rote Erde II". Vorangegangen waren Bundeswehrersatzdienst und Schauspielunterricht an der Hamburger Schule Hedi Höpfner (1981-1984) und ein dreijähriges Bühnen-Engagement am Schauspielhaus Bremen. Hier war er u.a. als "Danton" zu sehen und in Stücken wie "Die Möwe", "Sommernachtstraum", "Drei Schwestern".

Die Rolle des Tatort-Ermittlers Ballauf an der Seite von Martin Lüttge machte ihn zum gefragen Seriendarsteller, so in "A. S." oder TV-Filmen wie "Das Tor des Feuers", "Fähre in den Tod" (beide 1996) oder "Ein Vater unter Verdacht" (1997). Zusammen mit Dietmar Bär wird Behrendt im Oktober 2000 mit dem Deutschen Fernsehpreis als bester Serien-Darsteller in 1999 ausgezeichnet. Darüber hinaus war Behrendt 1996 neben Katja Flint in "Apartment für einen Selbstmörder" zu sehen.

Weitere Rollen spielte Klaus J. Behrendt neben Götz George in den Krimi "Tatort - Schimanskis Waffe" (1990), in dem Breloer-Dokudrama "Kollege Otto - Die Coop-Affäre" (1991), "Schulz und Schulz", "Elenya - in Kriegszeiten", in "Vater Mutter Mörderkind" (alle 1992), "Schulz & Schulz - Fünf vor Zwölf", in dem Krimi "Polski Crash", "Leo und Charlotte" (alle 1993), "Die Spur der roten Fässer" (1994), im Drama "Zwei Leben hat die Liebe", "Living Dead" (beide 1996), "Ferkel Fritz" (1997), in dem Drama "Blutjunge Liebe - Und keiner darf es wissen" (1998), "Verratene Freundschaft - Ein Mann wird zur Gefahr" (1999), in "Mein Vater" und "Karamuk" (beide 2002), "Gestern gibt es nicht", in "Das Wunder von Lengede" (beide 2003), in "Die Stunde der Offiziere", "Das Gespenst von Canterville", "Der Untergang der Pamir", "Einfache Leute" (alle 2005), "Das Inferno - Flammen über Berlin", in dem Drama "Guter Junge" (2007), "Die Bienen - Tödliche Bedrohung", "Jakobs Bruder" (beide 2008), "Fünf Tage Vollmond" (2009), "Ungesühnt", "Wie ein Licht in der Nacht" (beide 2010), "Jahr des Drachen" (2012).

"Tatort"-Episoden mit Klaus J. Behrendt: "Tatort - Unversöhnlich", "Tatort - Tod eines Wachmanns", "Tatort - Der Mörder und der Prinz" (alle 1992), "Mord in der Akademie", "Tatort - Deserteure", "Tatort - Gefährliche Freundschaft", "Flucht nach Miami" (1993), "Die Frau an der Straße" (1994), "Tatort - Willkommen in Köln", "Bombenstimmung", "Tatort - Manila" (alle 1997), "Tatort - Bildersturm", "Restrisiko", "Tatort - Streng geheimer Auftrag", "Bittere Mandeln" (alle 1998), "Tatort - Drei Affen", "Tatort - Kinder der Gewalt", "Licht und Schatten", "Martinsfeuer", "Trittbrettfahrer" (alle 1999), "Die Frau im Zug", "Direkt ins Herz", "Mördergrube", "Tatort - Quartett in Leipzig" (alle 2000), "Tatort - Bestien", "Tatort - Kindstod", "Tatort - Verrat" (alle 2001), "Tatort - Rückspiel", "Schlaf Kindchen, schlaf", "Schützlinge", "Tatort - Bermuda" (alle 2002), "Tatort - Das Phantom", "Tatort - Mutterliebe", "Schattenlos" (alle 2003), "Tatort - Hundeleben", "Tatort - Verraten und verkauft", "Tatort - Odins Rache" (alle 2004), "Tatort - Schürfwunden", "Tatort - Erfroren", "Tatort - Minenspiel" (alle 2005), "Tatort - Blutdiamanten", "Tatort - Die Blume des Bösen", "Tatort - Liebe am Nachmittag", "Tatort - Pechmarie" (alle 2006), "Tatort - Nachtgeflüster", "Tatort - Spätschicht" (alle 2007), "Tatort - Verdammt", "Tatort - Müll", "Tatort - Brandmal", "Tatort - Mit ruhiger Hand" (alle 2008), "Tatort - Rabenherz", "Tatort - Platt gemacht", "Tatort - Klassentreffen" (alle 2009), "Tatort - Kaltes Herz", "Tatort - Schmale Schultern", "Tatort - Familienbande", "Tatort - Auskreuzung" (alle 2010), "Tatort - Unter Druck", "Tatort - Altes Eisen" (beide 2011), "Tatort - Kinderland", "Tatort - Ihr Kinderlein kommet", "Tatort - Fette Hunde", "Tatort - Scheinwelten" (alle 2012), "Tatort - Trautes Heim", "Tatort - Franziska" (beide 2013), "Tatort - Der Fall Reinhardt", "Tatort - Ohnmacht" (beide 2014).


Alle Filme mit Klaus Jürgen Behrendt
TV-Programm
ARD
ARD-Mittagsmagazin
Report | 13:00 - 14:00 Uhr
ZDF
ARD-Mittagsmagazin
Report | 13:00 - 14:00 Uhr
RTL
Punkt 12 - Das RTL-Mittagsjournal
Report | 12:00 - 14:00 Uhr
VOX
Zwischen Tüll und Tränen
Serie | 13:00 - 14:00 Uhr
ProSieben
Mom
Serie | 12:55 - 13:20 Uhr
SAT.1
Anwälte im Einsatz
Report | 13:00 - 14:00 Uhr
KabelEins
Numb3rs - Die Logik des Verbrechens
Serie | 12:20 - 13:10 Uhr
RTL II
Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...
Serie | 13:00 - 14:00 Uhr
RTLplus
Das Strafgericht
Report | 12:20 - 13:10 Uhr
arte
Stadt Land Kunst
Kultur | 13:00 - 14:00 Uhr
WDR
WDR aktuell
Nachrichten | 12:45 - 13:10 Uhr
3sat
ZIB
Nachrichten | 13:00 - 13:25 Uhr
NDR
In aller Freundschaft
Serie | 12:25 - 13:10 Uhr
MDR
Annas Geheimnis
TV-Film | 12:35 - 14:00 Uhr
SWR
Meister des Alltags
Unterhaltung | 12:45 - 13:15 Uhr
BR
Dings vom Dach
Unterhaltung | 12:40 - 13:25 Uhr
Sport1
Teleshopping
Report | 13:00 - 13:30 Uhr
Eurosport
Olympische Spiele
Sport | 13:00 - 13:30 Uhr
DMAX
Smoked BBQ - Die Grill-Champions
Report | 12:15 - 13:15 Uhr
ARD
Brennpunkt
Report | 20:15 - 20:25 Uhr
ZDF
TV-TippsWenn du wüsstest, wie schön es hier ist
Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL
Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare
Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
VOX
Goodbye Deutschland! Die Auswanderer
Serie | 20:15 - 22:15 Uhr
ProSieben
The Big Bang Theory
Serie | 20:15 - 20:45 Uhr
SAT.1
MacGyver
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
KabelEins
Die etwas anderen Cops
Spielfilm | 20:15 - 22:30 Uhr
RTL II
Schwestern - Volle Dosis Liebe
Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
arte
Die Nacht des Jägers
Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
WDR
Ausgerechnet
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat
Unsere wilde Schweiz
Natur+Reisen | 20:15 - 21:05 Uhr
NDR
Markt
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR
Polizeiruf 110
Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
HR
Schlagerparty 2018
Unterhaltung | 20:15 - 21:30 Uhr
SWR
Unter weißen Segeln - Odyssee der Herzen
TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
BR
Mein Job - Dein Job
Report | 20:15 - 21:00 Uhr
Sport1
Yukon Gold
Report | 21:00 - 22:00 Uhr
Eurosport
Nachrichten
Nachrichten | 20:35 - 20:40 Uhr
ARD
TV-TippsDer Pflegeaufstand
Report | 22:50 - 23:35 Uhr
ARD
TV-TippsMother's Day - Liebe ist kein Kinderspiel
Spielfilm | 20:25 - 22:15 Uhr
ZDF
TV-TippsDie Flucht
Spielfilm | 00:10 - 01:40 Uhr
ZDF
TV-TippsWenn du wüsstest, wie schön es hier ist
Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
arte
TV-TippsLa Isla Minima - Mörderland
Spielfilm | 21:45 - 23:25 Uhr
BR
TV-TippsLebenslinien
Report | 22:00 - 22:45 Uhr