Die Blockchain-Revolution

  • Im Bitcoin-Laden von Oliver Pangratz in Frankfurt kann man dank Automat Euros gegen Bitcoins tauschen. Vergrößern
    Im Bitcoin-Laden von Oliver Pangratz in Frankfurt kann man dank Automat Euros gegen Bitcoins tauschen.
    Fotoquelle: ZDF / Christian Koytek
  • Die Stadtverwaltung in Zug in der Schweiz akzeptiert Kryptogeld. Vergrößern
    Die Stadtverwaltung in Zug in der Schweiz akzeptiert Kryptogeld.
    Fotoquelle: ZDF / Alexis Jentzsch
  • Fünf Ebenen, 75 Stollen, 120.000 Quadratmeter Platz - die Lefdal-Mine in Norwegen ist die Heimat der Bitcoin-Miner. Vergrößern
    Fünf Ebenen, 75 Stollen, 120.000 Quadratmeter Platz - die Lefdal-Mine in Norwegen ist die Heimat der Bitcoin-Miner.
    Fotoquelle: ZDF / Marcel Schmitz
  • Durch ein Rohrsystem strömt kaltes Fjordwasser. Es kühlt die Hochleistungsrechner in der Mine. Der Strom ist um ein Vielfaches preiswerter als in Deutschland. Vergrößern
    Durch ein Rohrsystem strömt kaltes Fjordwasser. Es kühlt die Hochleistungsrechner in der Mine. Der Strom ist um ein Vielfaches preiswerter als in Deutschland.
    Fotoquelle: ZDF / Marcel Schmitz
  • Auch Gert Scobel befasst sich in seiner Gesprächsrunde mit der "Blockchain-Revolution". Vergrößern
    Auch Gert Scobel befasst sich in seiner Gesprächsrunde mit der "Blockchain-Revolution".
    Fotoquelle: ZDF / Jana Kay
Report, Wirtschaft und Konsum
Transaktionen ohne Vermittler
Von Andreas Schöttl

Infos
Produktionsdatum
2019
3sat
Do., 24.01.
20:15 - 21:00


Die Blockchain-Technologie könnte gängige Abläufe völlig umkrempeln. Sie wird Notare, Vermittler oder Kontrollinstanzen womöglich unnütz machen.

Kontrollinstanzen wie Banken oder Behörden haben bislang das nötige Vertrauen zwischen Vertragspartnern hergestellt. Diese Dienstleistungen hatten aber auch ihren Preis. Dieser könnte alsbald wegfallen. Verantwortlich dafür steht die Blockchain-Technologie. Der 3sat-Beitrag "Die Blockchain-Revolution" beleuchtet einen gewaltigen Umbruch, dessen Dimension und Potenzial kaum einem bewusst ist.

Das dezentrale Protokoll für Transaktionen zwischen Parteien liegt nicht auf einem Server oder bei einem Unternehmen, sondern ist über viele Computer verteilt. Es gibt niemanden, dem dieses Journal gehört. Damit gibt es keinen zentralen Verwalter mehr. Wie die Autoren Volker Wasmuth und Patrick Zeilhofer zeigen, wird so jede Form von Mittler zwischen Produkterzeuger und Konsument übergangen, seien es Musikverlage, Reisebüros oder Stromanbieter. Auch beispielsweise die Stadtverwaltung in Zug in der Schweiz akzeptiert bereits Kryptogeld, wie der Film aufzeigt.

In ihrer Dokumentation zeigen die TV-Journalisten einige der Anwendungen der Technologie. Eine Plattform für Grundstückstransaktionen in Schweden beispielsweise regelt Geschäft ganz ohne Notare. Sogar Grundbücher sind überflüssig geworden.

Im Anschluss an die Wissenschaftdokumentation am Donnerstagabend bei 3sat diskutiert Gert Scobel ein vergleichbares Thema. Mit seinen Gästen befasst auch er sich ab 21 Uhr damit, ob und wie man die Blockchain sinnvoll anwenden kann. Er stellt die Frage: Kann es in einer virtuellen Welt ein System ohne Schwachstellen und Missbrauchsfälle geben?


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Moderatorin Anna Planken

Markt

Report | 23.01.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.25/50110
Lesermeinung
NDR Die Firma Peter Kölln in Elmshorn ist fast 200 Jahre alt.

Made in Norddeutschland - Köllnflocken

Report | 23.01.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
4.31/5029
Lesermeinung
3sat ECO
Keyvisual

ECO

Report | 24.01.2019 | 01:20 - 01:50 Uhr
3.63/508
Lesermeinung
News
Die Doku-Drama-Serie "Valley of the Boom" blendet ins Kalifornien der 90er-Jahre: Steve Zahn in der Rolle des charismatischen Internet-Unternehmers Michael Fenne (Pixelon).

Wie entstand das World Wide Web? Ein herausragendes Doku-Drama erzählt jetzt die Geschichte dreier I…  Mehr

Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr

Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr