Facebook außer Kontrolle?

  • Mark Zuckerberg, Gründer und Chef des sozialen Netzwerks Facebook, bekommt die Probleme mit sogenannten "Fake News" offenbar nur schwer in den Griff. Vergrößern
    Mark Zuckerberg, Gründer und Chef des sozialen Netzwerks Facebook, bekommt die Probleme mit sogenannten "Fake News" offenbar nur schwer in den Griff.
    Fotoquelle: David Ramos / Getty Images
  • Mark Zuckerberg wird immer wieder dafür kritisiert, dass sein Weltunternehmen sich über lokale Rechtssprechung hinwegzusetzen scheint. Vergrößern
    Mark Zuckerberg wird immer wieder dafür kritisiert, dass sein Weltunternehmen sich über lokale Rechtssprechung hinwegzusetzen scheint.
    Fotoquelle: Facebook
  • Der Wahlkampf des späteren US-Präsidenten Donald Trump setzt stark auf Stimmungsmache bei Facebook. Vergrößern
    Der Wahlkampf des späteren US-Präsidenten Donald Trump setzt stark auf Stimmungsmache bei Facebook.
    Fotoquelle: ARTE / Getty Images
  • Insbesondere der Datenskandal um Cambridge Analytica hat dem Ansehen des Unternehmens schwer geschadet. Vergrößern
    Insbesondere der Datenskandal um Cambridge Analytica hat dem Ansehen des Unternehmens schwer geschadet.
    Fotoquelle: Creative Commons Zero (CC0)
Report, Dokumentation
Weltmacht ohne Staatsgrenzen
Von Rupert Sommer

ARD
Di., 30.10.
23:45 - 00:55


2018 ist ein Superwahljahr für die Abstimmungsberechtigten in Europa. Umso größer ist die Sorge, dass die Meinungsmaschinerie des IT-Giganten aus Kalifornien Populisten an die Macht befördern könnte.

Es ist eine Macht, die immer schwerer zu steuern und zu überwachen ist: Wäre der Internet-Gigant Facebook eine staatliche Einheit, wäre er mit rund 2,2 Milliarden Nutzern, die sich mindestens einmal pro Monat einloggen, das bevölkerungsreichste Land der Welt. Der neue, brisante Dokumentarfilm "Facebook außer Kontrolle?" von James Jacoby, Dana Priest, John Goetz und Barbara Biemann nimmt sich das Unternehmen aus Kalifornien kritisch vor. Was vor 14 Jahren in einer Studentenbude des Gründers und CEO Mark Zuckerberg startete, ist heute eine Weltmacht auf dem Werbe-, aber auch auf dem Markt der Meinungen. Vor allem durch die massenhafte Verbreitung von Botschaften, darunter auch viele populistische "Fake News", hat sich Facebook zu einem umstrittenen Global Player gemausert, der offiziell stets unpolitisch bleiben will, dessen Einfluss aber auch auf die anstehenden Wahlen in Deutschland und Europa nicht zu unterschätzen ist. Insbesondere der Datenskandal um Cambridge Analytica hat dem Ansehen des Unternehmens schwer geschadet.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Würste, Kräuter und der liebe Gott

Geschichten aus der Markthalle - Würste, Kräuter und der liebe Gott

Report | 11.12.2018 | 06:15 - 06:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Wenn die Bäume Engel tragen

Wenn die Bäume Engel tragen - Der Weihnachtsmarkt am Elbhang

Report | 11.12.2018 | 06:40 - 07:05 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Yukon Men - Überleben in Alaska

Yukon Men - Überleben in Alaska - Eine Straße übers Eis(On Thin Ice)

Report | 11.12.2018 | 13:15 - 14:15 Uhr
3.43/5014
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"4 Blocks" geht in die dritte Staffel: Hauptermittler Kutscha (Oliver Masucci, links) will Toni (Kida Khodr Ramadan) endlich dingfest machen.

"4 Blocks" bekommt eine dritte und finale Staffel: Das deutsche Gangster-Epos um einen arabischen Ma…  Mehr

"Der lustige Axel war nicht gefragt, es hieß eher: Halt die Schnauze, ich will was lernen!", sagt Axel Prahl über seine Abitur-Zeit.

In der ZDF-Komödie "Extraklasse" spielt Axel Prahl einen Lehrer. Warum der Beruf im rechten Leben tr…  Mehr

Ed Sheeran könnte demnächst einen Gastauftritt in "Star Wars" haben.

Von Westeros zum Sternenkrieg: Die Gerüchte verdichten sich, dass Ed Sheeran einen Gastauftritt in "…  Mehr

Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr