Faszination Universum

  • Harald Lesch widmet sich einer Macht, der nichts und niemand entfliehen kann: Die Schwerkraft hält die Planeten nach einem festen Plan in Bewegung und bestimmt alles Leben auf der Erde. Vergrößern
    Harald Lesch widmet sich einer Macht, der nichts und niemand entfliehen kann: Die Schwerkraft hält die Planeten nach einem festen Plan in Bewegung und bestimmt alles Leben auf der Erde.
    Fotoquelle: ZDF / Zeljko Pehar
  • Die Wirkweise der Schwerkraft ist bis heute ein Rätsel. Harald Lesch erklärt, dass Wissenschaftler erst nach und nach beginnen, diese allumfassende Kraft und ihren Einfluss besser zu verstehen. Vergrößern
    Die Wirkweise der Schwerkraft ist bis heute ein Rätsel. Harald Lesch erklärt, dass Wissenschaftler erst nach und nach beginnen, diese allumfassende Kraft und ihren Einfluss besser zu verstehen.
    Fotoquelle: ZDF / Zeljko Pehar
Report, Astronomie
Kaum erforschte Superkraft
Von Andreas Schöttl

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
So., 30.09.
19:30 - 20:15
Die Schwerkraft: Dirigentin der Welt


Der Erklär-Forscher Harald Lesch widmet sich in einer Dokumentation im Rahmen von "Terra X" gleich dem ganzen Universum.

Wenn die Menscheit schon auf ihrem Erdtrabanten, dem Mond, gewesen war und nun plant, sich auf den Mars zu katapultieren, dann, so sollte man meinen, dürfte auf dem Heimatplaneten alles erforscht sein. Dass dem aber noch lange nicht so ist, zeigt Harald Lesch. Im Rahmen der ZDF-Wissenschaftsreihe "Terra X" nimmt er sich in einer zweiteiligen Dokumentation über das Universum zunächst einer Macht an, die immer noch voller Rätsel steckt: der Schwerkraft. Der Astrophysiker, Naturphilosoph und Wissenschaftsjournalist erklärt, dass ihre Wirkweise bis heute kaum bekannt sei. Doch habe sie die gesamte Evolution beeinflusst und lasse in den Weiten des Weltalls sogar Planeten tanzen. Lesch: "Nichts entgeht ihrer Wirkung."

Um die Kraft der Erdanziehung so anschaulich wie möglich darzustellen, tummelt der TV-Forscher sich nicht nur auf einem Rummelplatz, auf dem rasend schnelle Fahrgeschäfte gerne mit der Schwerkraft für Erstaunen sorgen. Er wagt sich auf Lanzarote sogar ins Innere der Erde. Sehr weit kommt er freilich nicht. Die Hitze und der Druck, der ebenso mit der Schwerkraft zusammenhängt, machen ein Weiterkommen unmöglich.

Im zweiten Teil der "Terra X"-Dokumentation über die "Faszination Universum" macht sich Harald Lesch auf eine Reise weit zurück in die Vergangenheit. Er stellt sich am Sonntag, 7. Oktober, ebenfalls 19.30 Uhr im Zweiten, dem Rätsel allen Anfangs: dem "Urknall".


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Terra X" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Karpatenwinter

Karpatenwinter

Report | 12.12.2018 | 11:10 - 11:55 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Emels Tochter Sumeyye

Hüllen

Report | 12.12.2018 | 11:15 - 12:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Anbruch einer sehr klaren Winternacht in den norwegischen Bergen

Expedition Sternenhimmel - Zur dunkelsten Nacht Skandinaviens

Report | 12.12.2018 | 17:40 - 18:35 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Kai (Jan Böhmermann) verbringt Heiligabend mit der Schwangeren Jette (Jasmin Schwiers, rechts) und Nachbarin Traudel Herold (Ilse Strambowski). Jettes Tochter Lea (Juliette Madeleine Jozwiak, linkls) ist mehr am aktuellen Social-Media-Geschehen interessiert.

Heiligabend zwischen Hipster-Familie, Influencern, Nazi-Omas und Singles: "Böhmermanns perfekte Weih…  Mehr

Mr. Glass (Samuel L. Jackson) hat finstere Pläne.

"Unbreakable" und "Split" treffen aufeinander: Einen Monat vor dem Kinostart gibt es einen neuen Tra…  Mehr

Aenne Burda machte das von ihr gegründete Modemagazin zu einem Welterfolg.

Die SWR-Dokumentation zeichnet die "realen" Erfolge der Unternehmerin Aenne Burda nach und liefert H…  Mehr

Filmemacher Christian Weisenborn (rechts) und sein älterer Bruder Sebastian mit dem Tagebuch ihres Vaters, des lange verunglimpften NS-Widerstandskämpfers Günther Weisenborn.

Die NS-Widerstandsbewegung "Rote Kapelle" wurde lange zu Unrecht verunglimpft und geriet in Vergesse…  Mehr

Es geht zwischen Martin Rütter und Mirja Boes (rechts) darum, ob nun Hunde oder Katzen "toller" seien. In dieser sehr wichtigen Frage soll Ruth Moschner als Moderatorin schlichten.

Hund oder Katze – was ist denn nun das bessere Haustier? RTL macht aus diesem Thema direkt eine ganz…  Mehr