Ich weiß alles!

  • Jörg Pilawa präsentiert den neuen Quiz-Marathon "Ich weiß alles!". Damit wolle er die Tradition der guten alten Familienshow wieder aufnehmen, sagt der Moderator. Vergrößern
    Jörg Pilawa präsentiert den neuen Quiz-Marathon "Ich weiß alles!". Damit wolle er die Tradition der guten alten Familienshow wieder aufnehmen, sagt der Moderator.
    Fotoquelle: ARD / Thomas Leidig / Brand New Media / Montage
  • In Jörg Pilawas neuer Show sind mit Thomas Gottschalk, Tobias Moretti und Lothar Matthäus drei sehr namhafte Stars als Experten zu sehen. Vergrößern
    In Jörg Pilawas neuer Show sind mit Thomas Gottschalk, Tobias Moretti und Lothar Matthäus drei sehr namhafte Stars als Experten zu sehen.
    Fotoquelle: Oliver Hardt/Getty Images
  • Bei "Ich weiß alles!" feiert Günther Jauch auch sein Comeback im Ersten. Vergrößern
    Bei "Ich weiß alles!" feiert Günther Jauch auch sein Comeback im Ersten.
    Fotoquelle: Andreas Rentz/Getty Images
  • Sehr prominenter Experte: Thomas Gottschalk will alles über die Beatles wissen. Vergrößern
    Sehr prominenter Experte: Thomas Gottschalk will alles über die Beatles wissen.
    Fotoquelle: Lennart Preiss/Getty Images
  • Lothar Matthäus ist fünfmaliger WM-Teilnehmer. Sein Fachgebiet als Experte also folgerichtig: die Fußball-Weltmeisterschaften. Vergrößern
    Lothar Matthäus ist fünfmaliger WM-Teilnehmer. Sein Fachgebiet als Experte also folgerichtig: die Fußball-Weltmeisterschaften.
    Fotoquelle: Oleg Nikishin/Getty Images
  • Tobias Moretti ist der "Faust"-Darsteller des Wiener Burgtheaters. Sein Fachgebiet: Johann Wolfgang von Goethe. Vergrößern
    Tobias Moretti ist der "Faust"-Darsteller des Wiener Burgtheaters. Sein Fachgebiet: Johann Wolfgang von Goethe.
    Fotoquelle: Hannes Magerstaedt/Getty Images
  • Susanne Kunz präsentiert seit Jahren im Schweizer Fernsehen das Duell "1 gegen 100". In dieser Sendung muss ein Kandidat einen ganzen Saal von Zuschauern in Sachen Wissen ausstechen. Elemente der Show fließen auch in "Ich weiß alles!" ein. Vergrößern
    Susanne Kunz präsentiert seit Jahren im Schweizer Fernsehen das Duell "1 gegen 100". In dieser Sendung muss ein Kandidat einen ganzen Saal von Zuschauern in Sachen Wissen ausstechen. Elemente der Show fließen auch in "Ich weiß alles!" ein.
    Fotoquelle: SRF / Mirco Rederlechner
Unterhaltung, Quizshow
"Ein Hauch von 'Einer wird gewinnen"
Von Andreas Schöttl

ARD
Sa., 08.09.
20:15 - 23:30


Die neue Eurovisions-Show "Ich weiß alles!" vereint gleich mehrere Quizonkel. Neben Moderator Jörg Pilawa und Günther Jauch ist auch Thomas Gottschalk dabei – als Experte.

Nicht weniger als "Das härteste Quiz Europas mit den schwersten Fragen!" verspricht die ARD mit dem neuen Eurovisions-Format "Ich weiß alles!" Tatsächlich müssen sich die Kandidaten, die angeblich allesamt über ein "außergewöhnlich großes Allgemeinwissen" verfügen, in drei sehr knackigen Rätsel-Herausforderungen beweisen. Dabei stellen sie sich in einer zweiten Spielrunde nicht nur 1.000 Gegnern im Studio. Gleich zu Beginn treten sie in einem Fachgebiet auch gegen sehr prominente Experten an. Diese seien laut ARD "ausgewiesene Meister ihres Faches". Thomas Gottschalk beispielsweise will alles über die Beatles wissen, Schauspieler und "Faust"-Darsteller Tobias Moretti alles über Johann Wolfgang von Goethe und Lothar Matthäus als fünfmaliger WM-Teilnehmer alles über die Fußball-Weltmeisterschaften. Überstehen die Kandidaten die von Jörg Pilawa moderierten ersten beiden Spielrunden, kommt es zum Gipfel mit gleich ganz vielen "Quizonkeln".

Im Wissenswettkampf um eine Gewinnsumme in Höhe von 100.000 Euro erscheinen als finale Hürde gleich drei Quizmaster als Gegner, die selbst schon tausende Fragen gestellt haben. "Wer wird Millionär?"-Gastgeber Günther Jauch ist mit von der Partie, auch Armin Assinger, der langjährige Fragesteller der österreichischen "WWM?"-Variante sowie Susanne Kunz, die Moderatorin des Schweizer Klassikers "Einer gegen 100" müssen besiegt werden. Vertrackt dabei allerdings ist, dass keiner der Kandidaten etwa einen Joker als Hilfsmittel einsetzen darf.

Moderator Jörg Pilawa zog bei der Vorstellung des neuen länderübergreifenden Formats sogleich einen großen Vergleich. "Ich wünsche mir, dass wieder ein Hauch von 'Einer wird gewinnen' auf den Samstagabend zurückkehrt", sagte der 52-Jährige. Diese solle die Tradition der guten alten Familienshow wieder aufnehmen – natürlich in einem modernen Gewand, so Pilawa. Insgesamt drei Ausgaben von "Ich weiß alles!" wollen die produzierenden Sender NDR, BR, SRF und ORF liefern.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sport1 Sport Quiz

Sport Quiz

Unterhaltung | 25.08.2018 | 11:00 - 13:55 Uhr
2.91/5076
Lesermeinung
SWR Guido Cantz

Die Montagsmaler

Unterhaltung | 27.08.2018 | 22:45 - 23:30 Uhr
3/507
Lesermeinung
ZDF Johannes B. Kerner.

TV-Tipps Da kommst Du nie drauf!

Unterhaltung | 05.09.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.93/5015
Lesermeinung
News
Der Amerikaner Casey (Nicholas Hoult) will seiner Freundin eine teure Nierentransplantation ermöglichen. Ein gefährlicher Raubzug soll das nötige Kleingeld bringen.

In den Autoszenen macht der Actionthriller "Collide" durchaus Spaß. Aber wehe, es geht um Plausbilit…  Mehr

Transporter Frank Martin (Ed Skrein) geht der cleveren Anna (Loan Chabanol) ziemlich auf den Leim.

Frank Martin wird in "The Transporter Refueled" von einer Gruppe Zwangsprostituierten erpresst, die …  Mehr

Viel näher geht kaum: Ein Animatronik hat sich zwischen eine Gruppe Schimpansen geschmuggelt.

Mit der Hilfe von Animatroniks entstehen spektakuläre Bilder aus nächster Nähe, die ohne die ultra-r…  Mehr

Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr