Kommissarin Lucas

  • Ellen Lucas (Ulrike Kriener) und ihre Kollegen Boris Noethen (Michael Roll, links) und Tom Brauer (Lasse Myhr) ermitteln diesmal in einer Ordensgemeinschaft. Vergrößern
    Ellen Lucas (Ulrike Kriener) und ihre Kollegen Boris Noethen (Michael Roll, links) und Tom Brauer (Lasse Myhr) ermitteln diesmal in einer Ordensgemeinschaft.
    Fotoquelle: ZDF / Bernd Schuller
  • Ellen Lucas (Ulrike Kriener) und Tom Brauer (Lasse Myhr) müssen den Tod eines Mönchs aufklären. Vergrößern
    Ellen Lucas (Ulrike Kriener) und Tom Brauer (Lasse Myhr) müssen den Tod eines Mönchs aufklären.
    Fotoquelle: ZDF / Bernd Schuller
  • Im Kloster trifft Tom Brauer (Lasse Myhr, links) auf schweigsame Gestalten, wie Bruder Peter (Dirk Martens). Vergrößern
    Im Kloster trifft Tom Brauer (Lasse Myhr, links) auf schweigsame Gestalten, wie Bruder Peter (Dirk Martens).
    Fotoquelle: ZDF / Bernd Schuller
  • Zum Katholikentag vermietet Max (Tilo Prückner, links) ein Zimmer an Monsignore Gruber (Torben Liebrecht). Der Mann aus Rom freundet sich schnell mit Rike (Anke Engelke, zweite von links), der Schwester von Ellen Lucas (Ulrike Kriener), an. Vergrößern
    Zum Katholikentag vermietet Max (Tilo Prückner, links) ein Zimmer an Monsignore Gruber (Torben Liebrecht). Der Mann aus Rom freundet sich schnell mit Rike (Anke Engelke, zweite von links), der Schwester von Ellen Lucas (Ulrike Kriener), an.
    Fotoquelle: ZDF / Bernd Schuller
  • Tom Brauer (Lasse Myhr) sucht in der Klosterkirche nach Beweisen. Vergrößern
    Tom Brauer (Lasse Myhr) sucht in der Klosterkirche nach Beweisen.
    Fotoquelle: ZDF / Bernd Schuller
  • Bruder Anton (Maximilian Dirr) verbirgt ein böses Geheimnis. Vergrößern
    Bruder Anton (Maximilian Dirr) verbirgt ein böses Geheimnis.
    Fotoquelle: ZDF / Bernd Schuller
Serie, Krimireihe
Tod im Kloster
Von Sven Hauberg

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
12+
ZDF
Sa., 14.07.
20:15 - 21:45
Kreuzweg


Tatort Regensburg: In ihrem 23. Fall bekam es Kommissarin Lucas mit mörderischen Katholiken zu tun.

Dass sich die katholische Kirche wunderbar für düstere Kriminalstoffe eignet, haben Filme wie "Der Name der Rose" eindrucksvoll gezeigt. Das Drama von 1986 dürfte denn auch Pate gestanden haben beim Film aus der erfolgreichen "Kommissarin Lucas"-Reihe des ZDF, der nun in der Krimi-Sommerpause wiederholt wird. In "Kreuzweg" (2016) wird ein Mönch tot aufgefunden in Regensburg, und das unmittelbar vor dem Katholikentag, der Zehntausende in die Stadt ziehen wird. Ausgerechnet unter der Tribüne, auf der die Großveranstaltung eröffnet werden soll, liegt eines Morgens der Ordensbruder. Kommissarin Lucas (Ulrike Kriener) ermittelt – neue Folgen wird es aller Voraussicht nach noch in diesem Jahr geben.

Das Kloster, aus dem der tote Bruder stammt, ist nicht weniger zwielichtig als die Abtei in "Der Name der Rose". Nur zeitgemäßer ist sie in der Wahl der Sünden. Denn die klostereigene Bank hat sich ausgerechnet mit Investitionen in Rüstungsunternehmen verspekuliert. So etwas kommt beim "Papst der Armen" natürlich nicht gut an, schon gar nicht im Vorfeld einer religiösen Großveranstaltung. Doch nicht nur die Kirchenoffiziellen aus Rom machen den Klosterbrüdern ordentlich Druck: Kommissarin Lucas fordert, die Eröffnungsveranstaltung des Kirchentages aus Sicherheitsgründen zu verlegen.

Denn an der Leiche des Mönchs wurden Spuren einer Chemikalie gefunden, mit der Sprengstoff hergestellt werden kann. Planten die geldgierigen Kirchenmänner etwa einen Anschlag auf den Gesandten des Papstes, der in Regensburg erwartet wird? Es kommt noch dicker in diesem nicht gerade ereignisarmen Fall: Martina Heise (Cristin König), engagiert-zornige Wutbürgerin, will Flüchtlinge in Kirchenasyl unterbringen. Doch weder die Stadt noch das Kloster unterstützen sie. Auch sie scheint also allen Grund zu haben, gegen die scheinheiligen Mönche vorzugehen.

Für Kommissarin Lucas ist der Fall vor allem ein Eintauchen in eine unbekannte Welt: Mit dem Katholizismus hat die aus Köln eingewanderte Beamtin nichts am Hut. So grantelt sie sich durch die Geschichte von Ralf Huettner (auch Regie) und Peter Probst, legt sich mit den Mönchen an, und wirkt dabei doch eher lustlos denn streitfreudig.

Neue Fälle der Regensburger Kommissarin sind inzwischen abgedreht und werden voraussichtlich noch 2018 zu sehen sein. Unter anderem hat es Ellen Lucas dann mit einem entflohenen Straftäter zu tun, der im Alleingangs eine Unschuld beweisen möchte.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Kommissarin Lucas" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Polizeihauptmeister Horst Krause (Horst Krause) und Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) begutachten die Absturzstelle des Flugzeugs, einer alten Tiger Moth.

Polizeiruf 110 - Ikarus

Serie | 18.07.2018 | 22:05 - 23:33 Uhr
3.4/50682
Lesermeinung
ZDF Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink, 2.v.r.) gibt sich als Vertreter eines Investors aus, um rätselhaften Hintergründen des Baulöwen Michael Lobland (Christoph M. Ohrt, l.) nachzuforschen. Brigitte Scharper (Alexandra von Schwerin, 2.v.l.) und Helen Lobland (Gesine Cukrowski, r.) stehen bei den beiden.

TV-Tipps Wilsberg - Mord und Beton

Serie | 21.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.59/50267
Lesermeinung
SWR Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) macht in seiner neuen Pfarrei auf Usedom einen Strandspaziergang.

Pfarrer Braun - Kur mit Schatten

Serie | 21.07.2018 | 21:50 - 23:20 Uhr
3.26/5061
Lesermeinung
News
Ein Aussätziger, ein Gesetzloser: Der Huaba (Golo Euler) und "Die letzte Sau" reisen durch Deutschland.

Golo Euler erhebt als Kleinbauer Huber die Mistgabel gegen das Großkapital, nachdem sein Hof von ein…  Mehr

Vermutlich der erste Comedy-Superstar der deutschen Geschichte: Otto Waalkes vollendet am 22. Juli das 70. Lebensjahr.

Otto Waalkes hat den Deutschen in den 70ern einen neuen Humor beigebracht und vollendet am 22. Juli …  Mehr

Samuel Koch wurde in den Jahren fünf bis acht nach seinem schweren Unfall von der Kamera für eine "37°"-Reportage begleitet.

Samuel Koch, ehemaliger Wettkandidat Thomas Gottschalks in der ZDF-Show "Wetten, dass ..?" hat sich …  Mehr

Judith Rakers präsentiert den "Kriminalreport" live aus Frankfurt.

Judith Rakers geht Ende August 2018 mit der Reihe "Kriminalreport" auf Sendung. Die "Tagesschau"-Spr…  Mehr

Linda Marlen Runge steigt bei der Daily "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" aus.

Die RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird künftig ohne Linda Marlen Runge in der Rolle der A…  Mehr