MAITHINK X - Die Show
Unterhaltung, Wissen • 24.09.2022 • 00:45 - 01:15
Lesermeinung
Wer? Wie? Was? Dr. Mai Thi Nguyen-Kim nimmt sich in ihrer Wissenschaftssendung "Maithink X - Die Show" den kontroversen Themen an.
Vergrößern
Das ZDF beschreibt die ZDFneo-Show mit Mai Thi Nguyen Kim als "ein Unterhaltungsformat für Freundinnen und Freunde des kritischen Denkens".
Vergrößern
Die Forscherin Mai Thi Nguyen-Kim richtet sich mit ihren Formaten vor allem an ein junges Publikum. Ihrem YouTube-Kanal maiLab, der zum Funk-Netzwerk gehört, haben 1,46 Millionen Menschen abonniert.
Vergrößern
Seit November vergangenen Jahres läuft "Maithink X - Die Show" beim Spartensender ZDFneo. Zu später Stunde wiederholt das ZDF-Hauptprogramm die Sendung der ehemaligen "Quarks"-Moderatorin.
Vergrößern
Frau der Wissenschaft: 2017 promovierte Nguyen-Kim an der Uni Potsdam über "Physikalische Hydrogele auf Polyurethan-Basis".
Vergrößern
Originaltitel
Maithink X - Die Show
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Unterhaltung, Wissen

So unterhaltsam kann Wissenschaft sein

Von Jasmin Herzog

Futter fürs Gehirn – faktenbasiert, aber immer kurzweilig: Dr. Mai Thi Nguyen-Kim ist das junge Gesicht der Wissenschaft im ZDF. In ihrer Sendung "Maithink X – Die Show" setzt die Forscherin auf kontroverse Themen – und sagt dem Schwarz-Weiß-Denken den Kampf an.

Ob Corona oder Klimawandel: Debatten zum Für und Wider von Maßnahmen werden bei kontroversen Themen häufig emotional geführt. "Ich bin überzeugt, dass Wissenschaft zur Versachlichung beiträgt", erklärte die Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim zu Beginn des Jahres im Interview. Dass diese Versachlichung anhand wissenschaftlicher Daten und Fakten nicht mit staubtrockenem Dozenten-Duktus einhergehen muss, beweist Dr. Nguyen-Kim seit Jahren auf ihrem Funk-finanzierten YouTube-Kanal maiLab. Seit 2016 referiert die 35-Jährige hier zu wissenschaftlichen Themen und macht inzwischen knapp 1,5 Millionen meist junge Abonnentinnen und Abonnenten mit ihren Clips ein Stückchen schlauer.

Seit Oktober 2021 tut sie das auch in ihrem eigenen ZDFneo-Format "Maithink X – Die Show", die Information mit Unterhaltung verbindet. Wiederkehrende Rubriken, Reportage-Einspieler und Sketche: Am 18. September startete die Wissenschaftsshow, in der Fakten schwungvoll und bisweilen humorvoll vermittelt werden, beim Spartensender in eine dritte Staffel. Am Freitagabend zu später Stunde wiederholt nun das ZDF-Hauptprogramm zwei neue sowie drei ältere Episoden aus den vorangegangenen Staffeln. Den Anfang macht die Sendung "Besseres Bio" vom November 2021. Weitere Themen sind unter anderem "Übergewicht", "Homöopathie wirkt doch" und "Die Tricks der Kosmetikindustrie".

PRISMA EMPFIEHLT
Täglich das Beste aus der Unterhaltungswelt bequem in Ihr Mail-Postfach? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "PRISMA EMPFIEHLT" und erhalten ab sofort die TV-Tipps des Tages sowie ausgewählte Streaming- und Kino-Highlights.

"Man muss sich manchmal politisch einmischen"

Anhand dieser Auswahl lässt sich ableiten, dass Mai Thi Nguyen-Kim sich an Gebieten abarbeitet, die eine gewisse Reibung versprechen. Aufgrund der kontroversen Themen hätten die promovierte Chemikerin und ihre Redaktion "auch schon negative Zuschriften erhalten. Aber das sind für mich die wirklich spannenden Themen", wie sie im Interview verriet.

Zum nicht unkomplizierten Verhältnis zwischen Wissenschaft und Haltung denkt Nguyen-Kim folgendermaßen: "Wissenschaft muss nicht sagen, auf welcher Seite man zu stehen hat. Aber: Je mehr man über ein Thema weiß, desto differenzierter wird die eigene Meinung zwangsläufig." Der theoretische Anspruch der Wissenschaft, komplett sachlich und frei von Politik zu sein, sei "in der Praxis jedoch eine Utopie". Ihre Überzeugung: "Man muss sich manchmal politisch einmischen, um Neutralität zu wahren" – sonst werde das Narrativ von anderen gekapert.

MAITHINK X – Die Show – Fr. 23.09. – ZDF: 00.35 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Sky du Mont wurde in Argentinien geboren.
Sky du Mont
Lesermeinung
Jule Ronstedt in "Wer früher stirbt, ist länger tot"
Jule Ronstedt
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Genreübergreifend erfolgreich: Liev Schreiber
Liev Schreiber
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Rosenthal fertigt in Selb Porzellan.
Nächste Ausfahrt

Selb – Stadt des Porzellans

Auf der A 93 von Hof nach Kiefersfelden begegnet Autofahrern nahe der Anschlussstelle 9 das braune Hinweisschild "Selb – Stadt des Porzellans". Wer die Autobahn hier verlässt, gelangt zur Stadt im nordöstlichen Bayern im Fichtelgebirge.
PD Dr. Wiebke Sondermann, Oberärztin der Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Universitätsmedizin Essen.
Gesundheit

Schwere Neurodermitis: neue Systemtherapien

In Deutschland sind 3,5 bis fünf Millionen Menschen von Neurodermitis betroffen. Es stehen gleich mehrere Systemtherapien zur Verfügung, die vergleichsweise schnell und schonend Linderung verschaffen, erklärt unsere Expertin.
Sara Nuru hat Mexiko abseits der Touristenpfade besucht.
HALLO!

Sara Nuru: "Ich würde an GNTM nicht noch einmal teilnehmen"

Sara Nuru gewann mit 19 Jahren "Germany’s Next Top Model" und reiste danach als Model um die Welt. Schon da erkannte sie, dass Reisen und Begegnungen mit Menschen ihre Leidenschaft sind. Für die Serie "Abenteuer Mexiko" tauchte sie ein in die authentische Welt fernab der obligatorischen Mexiko-Hotspots.
Dr. med. Stefen Kohler ist Ärztlicher Direktor und Chefarzt für Orthopädie der Helios Klinik in Bleicherode. Er ist  Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung Spezielle Orthopädische Chirurgie.
Gesundheit

So sitzt das künstliche Gelenk perfekt

Wenn die Schmerzen im Knie die Bewegung und das Leben stark einschränken, helfen meist konservative Behandlungen wie Spritzen, Krankengymnastik oder eine Sporttherapie nicht mehr. Diese Patienten erhalten in der Regel dann als letzte Möglichkeit ein künstliches Kniegelenk.
Der Erlebnispark Meeres-Aquarium Zella-Mehlis.
Nächste Ausfahrt

Suhl/Zella-Mehlis: Meeres-Aquarium mit zahlreichen Arten

Auf der A 71 von Sangerhausen nach Schweinfurt begegnet Autofahrern nahe der Anschlussstelle 19 das Schild mit dem Hinweis "Erlebnispark Meeres-Aquarium Zella-Mehlis".
Walter Sittler kehrt als Robert Anders in seine deutsche Heimat zurück.
HALLO!

Walter Sittler: "Kommissar Anders ist mir sehr nahe"

Die deutsch-schwedische Krimireihe "Der Kommissar und das Meer" war ein großer Erfolg, bevor sie 2020 eingestellt wurde. Fans von Kommissar Robert Anders alias Walter Sittler können sich jedoch freuen: Am 3. Oktober folgt mit "Der Kommissar und der See" eine Fortsetzung.