Millions

  • Sprichwörtlich aus heiterem Himmel fällt dem kleinen Damian (Axel Etel) eine Tasche prallgefüllt mit Banknoten vor die Füße. Vergrößern
    Sprichwörtlich aus heiterem Himmel fällt dem kleinen Damian (Axel Etel) eine Tasche prallgefüllt mit Banknoten vor die Füße.
    Fotoquelle: 20th Century Fox
  • Sprichwörtlich aus heiterem Himmel fällt dem kleinen Damian (Axel Etel) eine Tasche prallgefüllt mit Banknoten vor die Füße. Vergrößern
    Sprichwörtlich aus heiterem Himmel fällt dem kleinen Damian (Axel Etel) eine Tasche prallgefüllt mit Banknoten vor die Füße.
    Fotoquelle: 20th Century Fox
  • Sprichwörtlich aus heiterem Himmel fällt dem kleinen Damian (Axel Etel) eine Tasche prallgefüllt mit Banknoten vor die Füße. Vergrößern
    Sprichwörtlich aus heiterem Himmel fällt dem kleinen Damian (Axel Etel) eine Tasche prallgefüllt mit Banknoten vor die Füße.
    Fotoquelle: 20th Century Fox
  • Sprichwörtlich aus heiterem Himmel fällt dem kleinen Damian (Axel Etel) eine Tasche prallgefüllt mit Banknoten vor die Füße. Vergrößern
    Sprichwörtlich aus heiterem Himmel fällt dem kleinen Damian (Axel Etel) eine Tasche prallgefüllt mit Banknoten vor die Füße.
    Fotoquelle: 20th Century Fox
Spielfilm, Komödie
Millions

Infos
Originaltitel
Millions
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2004
Kinostart
Do., 25. August 2005
DVD-Start
Do., 01. Dezember 2005
Servus TV
Do., 14.06.
20:15 - 22:05


Sprichwörtlich aus heiterem Himmel fällt dem kleinen Damian eine Tasche prallgefüllt mit Banknoten vor die Füße. Damian lebt mit seinem älteren Bruder Anthony und seinem Vater in einer Stadt in der Provinz Englands.

Seit dem Tod der Mutter ist Damian tief religiös. Des Öfteren holt er sich Rat bei Gott oder Heiligen, die ihm in seinen Träumen erscheinen. Der Junge ist deshalb der Ansicht, hinter dem Geldgeschenk stehe eine göttliche Macht, und will damit nun die Probleme und Sorgen seiner Mitmenschen lindern.

Damians Bruder Anthony ist da anderer Ansicht. Er würde zu gern das Geld für sich oder zusammen mit seinen Freunden ausgeben. Ihr Vater wundert sich zwar über das seltsame Verhalten seiner Söhne, hat aber keine Ahnung, was dahintersteckt.

Eines Tages jedoch taucht ein zwielichtiger Typ im Stadtviertel auf und erkundigt sich nach dem Verbleib einer Reisetasche. Schließlich findet der Gangster heraus, dass Damian und Anthony im Besitz des Geldes sind. Erneut hofft Damian, dass ihm und seiner Familie die Heiligen schützend zur Seite stehen.

Nach Hollywood-Großproduktionen wie "The Beach" und "24 Days Later" hatte der britische Filmemacher und Oscar-Preisträger Danny Boyle ("Slumdog Millionär") wieder Lust, mit "Millions" einen kleineren Film in seiner Heimat zu drehen. Als Vorlage diente ihm das in Großbritannien äußerst beliebte gleichnamige Jugendbuch von Frank Cottrell Boyce.

Die von Boyle einfühlsam erzählte Tragikomödie glänzt mit zahlreichen inszenatorischen und stilistischen Einfällen, die immer wieder die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Phantasie verschwinden lassen. Bravourös in der Hauptrolle des Damian der damals 10-Jährige Axel Etel. Den Vater spielt James Nesbitt, der als Zwerg Bofur aus "Der Hobbit"-Trilogie bekannt ist.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Millions" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Potter (John Goodman) hat jetzt nicht mehr viel zu lachen..! Die kleinen Gestalten waren offenbar schlauer als er!

Ein Fall für die Borger

Spielfilm | 24.12.2018 | 04:15 - 05:40 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/502
Lesermeinung
ZDF Der geschiedene Reisebuchhändler William Thacker (Hugh Grant) und sein Londoner Stadtviertel Notting Hill, wo er lebt und arbeitet.

Notting Hill

Spielfilm | 24.12.2018 | 22:30 - 00:25 Uhr
Prisma-Redaktion
4/5034
Lesermeinung
arte Sie können zwar weder tanzen noch haben sie die Körper dafür, aber die Idee, durch Strippen Geld zu verdienen, fasziniert Nathan (William Snape), Dave (Mark Addy), Gaz (Robert Carlyle), Lomper (Steve Huison) und Gerald (Tom Wilkinson, v.l.n.r.).

Ganz oder gar nicht

Spielfilm | 31.12.2018 | 20:15 - 22:35 Uhr
Prisma-Redaktion
2.95/5019
Lesermeinung
News
Biathletin Laura Dahlmeier gewann bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang zwei Goldmedaillen. Bereits 2017 war sie Sportlerin des Jahres.

Räumen die Olympia-Helden bei der Wahl zum Sportler des Jahres ab? Oder bekommt die so schwer verung…  Mehr

Ein tolles Duo: Jeanne Goursaud (links) und Zoe Moore tragen den Film mit Leichtigkeit.

Mit einer neuen Reihe verlagert das ZDF altbekannte Märchen in die Gegenwart. Die mit Popmusik gewür…  Mehr

Im Großraum Tokio leben so viele Menschen wie in ganz Kanada, obwohl die Fläche nicht mal halb so groß wie Brandenburg ist. Dirk Steffens bleibt in diesem Großstadtdschungel nahezu unbemerkt.

Die ZDF-Reihe "Terra X" strahlt drei neue Folgen von "Faszination Erde" aus. Seine erste Reise bring…  Mehr

Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr