Mit 80 Jahren um die Welt

  • Sie haben sich auf das Fernweh-Abenteuer eingelassen, von links: Ruth, Nauke, Marianne, Theo, Ernst und Gisela. Vergrößern
    Sie haben sich auf das Fernweh-Abenteuer eingelassen, von links: Ruth, Nauke, Marianne, Theo, Ernst und Gisela.
    Fotoquelle: ZDF/Svea Pietschmann; Alpenblick; [m] KNSK
  • Steven Gätjen nimmt wieder sechs rüstige Rentner mit auf Weltreisen. Vergrößern
    Steven Gätjen nimmt wieder sechs rüstige Rentner mit auf Weltreisen.
    Fotoquelle: ZDF/Svea Pietschmann; Alpenblick; [m] KNSK
  • Sportlich unterwegs: Steven Gätjen (links) begleitet Theo zum Tauchen. Vergrößern
    Sportlich unterwegs: Steven Gätjen (links) begleitet Theo zum Tauchen.
    Fotoquelle: ZDF/Inga Brandt
  • Ernst (links) muss sich in der Welt der peruanischen Indios zurechtfinden. Vergrößern
    Ernst (links) muss sich in der Welt der peruanischen Indios zurechtfinden.
    Fotoquelle: ZDF/Inga Brandt
  • Steven Gätjen (am Steuer) reist mit Senioren um die Welt. Vergrößern
    Steven Gätjen (am Steuer) reist mit Senioren um die Welt.
    Fotoquelle: ZDF / Julio A. Larramendi
  • Theo versucht einen Paramotor am Strand von Lima. Vergrößern
    Theo versucht einen Paramotor am Strand von Lima.
    Fotoquelle: ZDF / Inga Brandt
Report, Menschen
Bitte einsteigen zur zweiten Senioren-Weltreise-Staffel
Von Rupert Sommer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
ZDF
Di., 13.08.
20:15 - 21:40


In fünf neuen Folgen der zweiten Staffel der ZDF-Dokusoap-Reihe fliegt Moderator Steven Gätjen mit Menschen rund um den Globus, die bislang noch nie auf Fernreisen waren – um ihnen Lebensträume zu verwirklichen.

Eigentlich ist es ja nie zu spät, noch einmal aufzubrechen und ein großes Abenteuer zu wagen, für das man sich selbst eigentlich schon längst für viel zu alt fühlte. Tatsächlich wurde der erste Durchlauf der im Kern liebenswürdig sympathischen Dokusoap-Reihe im ZDF durch einen unerwarteten Todesfall überschattet. Moderator Steven Gätjen hatte einen Senioren-Reisenden mit auf einen vermeintlichen Traumtrip nach Thailand genommen, von dem der damals 80-jährige Fliesenleger aus Schleswig-Holstein nicht mehr zurückkehrte. Trotzdem wurden die Folgen dann doch ausgestrahlt – auch zum Andenken an den Verstorbenen. Und nun trommelt Reiseleiter Gätjen wieder eine rüstige, in der Regel bislang alles andere als weltgewandte Truppe zusammen. In fünf Folgen geht es bei "Mit 80 Jahren um die Welt" auf Fernreisen – zunächst nach Kuba und ins südamerikanische Peru. Es folgen Kanada, Japan, Kambodscha und Thailand. Die Ausgaben werden jeweils dienstags um 20.15 Uhr ausgestrahlt.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Mit 80 Jahren um die Welt" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Xu Qing und Xiaojiao bei der Abschlussprüfung.

Lebwohl Gelbes Meer - Hallo Schwarzwald

Report | 22.08.2019 | 23:15 - 00:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Katharina Kasper - Die Heilige aus dem Westerwald

Katharina Kasper - Die Heilige aus dem Westerwald

Report | 23.08.2019 | 05:00 - 05:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die sächsische Oberlausitz ist das größte zusammenhängende Teichgebiet Deutschlands.

Frühmorgens in den Karpfenteichen von Rietschen

Report | 24.08.2019 | 07:55 - 08:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Aus und vorbei: Miley Cyrus und Liam Hemsworth lassen sich scheiden.

Nach der Trennung hatten sich die Fans noch Hoffnungen gemacht – doch nun scheint es zwischen Liam H…  Mehr

Das Drama "Systemsprenger" soll für Deutschland den Oscar holen.

"Systemsprenger" wurde offiziell von Deutschland ins Rennen um den Auslandsoscar geschickt. Doch wor…  Mehr

Eigentlich soll man ja nicht zu Unbekannten ins Auto steigen: Paar-Berater Eric Hegmann hält das trotzdem für eine gute Idee.

Schon länger kursierten in der Branche Gerüchte, dass SAT.1 wieder ins Dating-Geschäft einsteigt: Nu…  Mehr

"Hubert ohne Staller" mit Girwidz (Michael Brandner, links) und Hubert (Christian Tramitz) geht im Oktober in eine zweite Staffel.

Die ARD-Vorabendserie "Hubert ohne Staller" hat den Abgang von Helmfried von Lüttichau quotentechnis…  Mehr

Simone Thomalla musste für ihre politische Stellungnahme jede Menge Kritik einstecken. Nun äußerte sie sich in einem Interview zu den Anfeindungen. Aktuell steht sie für neue Folgen ihrer beliebten ZDF-Reihe "Frühling" vor der Kamera.

Wegen ihrer Teilnahme an der Kampagne "Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland" sah sich Sim…  Mehr