Mit 80 Jahren um die Welt

  • Sie haben sich auf das Fernweh-Abenteuer eingelassen, von links: Ruth, Nauke, Marianne, Theo, Ernst und Gisela. Vergrößern
    Sie haben sich auf das Fernweh-Abenteuer eingelassen, von links: Ruth, Nauke, Marianne, Theo, Ernst und Gisela.
    Fotoquelle: ZDF/Svea Pietschmann; Alpenblick; [m] KNSK
  • Steven Gätjen nimmt wieder sechs rüstige Rentner mit auf Weltreisen. Vergrößern
    Steven Gätjen nimmt wieder sechs rüstige Rentner mit auf Weltreisen.
    Fotoquelle: ZDF/Svea Pietschmann; Alpenblick; [m] KNSK
  • Sportlich unterwegs: Steven Gätjen (links) begleitet Theo zum Tauchen. Vergrößern
    Sportlich unterwegs: Steven Gätjen (links) begleitet Theo zum Tauchen.
    Fotoquelle: ZDF/Inga Brandt
  • Ernst (links) muss sich in der Welt der peruanischen Indios zurechtfinden. Vergrößern
    Ernst (links) muss sich in der Welt der peruanischen Indios zurechtfinden.
    Fotoquelle: ZDF/Inga Brandt
  • Steven Gätjen (am Steuer) reist mit Senioren um die Welt. Vergrößern
    Steven Gätjen (am Steuer) reist mit Senioren um die Welt.
    Fotoquelle: ZDF / Julio A. Larramendi
  • Theo versucht einen Paramotor am Strand von Lima. Vergrößern
    Theo versucht einen Paramotor am Strand von Lima.
    Fotoquelle: ZDF / Inga Brandt
Report, Menschen
Bitte einsteigen zur zweiten Senioren-Weltreise-Staffel
Von Rupert Sommer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
ZDF
Di., 13.08.
20:15 - 21:40


In fünf neuen Folgen der zweiten Staffel der ZDF-Dokusoap-Reihe fliegt Moderator Steven Gätjen mit Menschen rund um den Globus, die bislang noch nie auf Fernreisen waren – um ihnen Lebensträume zu verwirklichen.

Eigentlich ist es ja nie zu spät, noch einmal aufzubrechen und ein großes Abenteuer zu wagen, für das man sich selbst eigentlich schon längst für viel zu alt fühlte. Tatsächlich wurde der erste Durchlauf der im Kern liebenswürdig sympathischen Dokusoap-Reihe im ZDF durch einen unerwarteten Todesfall überschattet. Moderator Steven Gätjen hatte einen Senioren-Reisenden mit auf einen vermeintlichen Traumtrip nach Thailand genommen, von dem der damals 80-jährige Fliesenleger aus Schleswig-Holstein nicht mehr zurückkehrte. Trotzdem wurden die Folgen dann doch ausgestrahlt – auch zum Andenken an den Verstorbenen. Und nun trommelt Reiseleiter Gätjen wieder eine rüstige, in der Regel bislang alles andere als weltgewandte Truppe zusammen. In fünf Folgen geht es bei "Mit 80 Jahren um die Welt" auf Fernreisen – zunächst nach Kuba und ins südamerikanische Peru. Es folgen Kanada, Japan, Kambodscha und Thailand. Die Ausgaben werden jeweils dienstags um 20.15 Uhr ausgestrahlt.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Mit 80 Jahren um die Welt" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Das Handy blieb zu Hause. Die Mädchen haben nur über Briefe Kontakt mit Eltern und Freunden.

Echtes Leben - Freiheit ohne Eltern - Pfadfindermädchen allein unterwegs

Report | 18.08.2019 | 17:30 - 18:00 Uhr
4.2/5015
Lesermeinung
SWR Katharina Kasper - Die Heilige aus dem Westerwald

Katharina Kasper - Die Heilige aus dem Westerwald

Report | 18.08.2019 | 18:45 - 19:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Verwitwet

Verwitwet - Wie das Leben weitergeht

Report | 19.08.2019 | 03:35 - 04:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ja, auch das gibt es: Merjungfrauen-Treffen am Strand der kalifornischen Küstenstadt Huntington Beach.

Im Weeki Wachee Springs Park sind "echte" Meerjungfrauen eine Touristenattraktion. Eine ARTE-Doku ni…  Mehr

Bonds (Daniel Craig) Aston Martin ist zurück - und er besitzt noch immer außergewöhnliche Fähigkeiten.

In "Skyfall" ist James Bond endgültig angekommen in Moderne – und doch tief verwurzelt in der Tradit…  Mehr

Im Bewerbungsgespräch bei der NSA gibt sich Snowden (Joseph Gordon-Levitt) patriotisch.

Eine wahre Begebenheit als großes Kino: Oliver Stone erzählt in "Snowden" die wahnwitzige Geschichte…  Mehr

Freundschaft mit eingebautem Konflikt: Freigeist (Julia Richter, links) trifft auf die stets korrekte Ella mit Asperger (Annette Frier). Beide Frauen waren - zeitgleich - mit demselben Mann zusammen.

Nach dem Tod ihres Mannes erfährt Ella Schön von dessen Doppelleben. Langsam aber sicher freundet si…  Mehr

Außerhalb schützender Mauern war das Leben im Mittelalter voller Gefahren. Ein Bollwerk wie die Burg Eltz bot dagegen eine feste Heimat.

Im 12. und 13. Jahrhundert erlebte Mitteleuropa einen wahren Bauboom. Zahlreiche Burgen wurden gebau…  Mehr