SOKO Leipzig

  • Das Team von der SOKO Leipzig geht in seine 18. Staffel (von links): Jan Maybach (Marco Girnth), Ina Zimmermann (Melanie Marschke), Olivia Fareedi (Nilam Farooq) und Tom Kowalski (Steffen Schroeder). Vergrößern
    Das Team von der SOKO Leipzig geht in seine 18. Staffel (von links): Jan Maybach (Marco Girnth), Ina Zimmermann (Melanie Marschke), Olivia Fareedi (Nilam Farooq) und Tom Kowalski (Steffen Schroeder).
    Fotoquelle: ZDF / Uwe Frauendorf
  • Der Kommissar und das Mädchen: Was hatte Tom Kowalskis (Steffen Schroeder) Tochter Jackie (Sinje Irslinger) mit dem Tod eines jungen Mannes zu tun? Vergrößern
    Der Kommissar und das Mädchen: Was hatte Tom Kowalskis (Steffen Schroeder) Tochter Jackie (Sinje Irslinger) mit dem Tod eines jungen Mannes zu tun?
    Fotoquelle: ZDF / Uwe Frauendorf
  • Die Freundin des Toten, Nadine Oertel (Leonie Rainer, dritte von links), glaubt, dass Jackie Löber (Sinje Irslinger, rechts) ihren Partner auf dem Gewissen hat. SOKO-Chefin Ina Zimmermann (Melanie Marschke, links), Jan Maybach (Marco Girnth, zweiter von links) und Tom Kowalski (Steffen Schroeder) müssen die Frau zurückhalten. Vergrößern
    Die Freundin des Toten, Nadine Oertel (Leonie Rainer, dritte von links), glaubt, dass Jackie Löber (Sinje Irslinger, rechts) ihren Partner auf dem Gewissen hat. SOKO-Chefin Ina Zimmermann (Melanie Marschke, links), Jan Maybach (Marco Girnth, zweiter von links) und Tom Kowalski (Steffen Schroeder) müssen die Frau zurückhalten.
    Fotoquelle: ZDF / Uwe Frauendorf
  • Müssen ab sofort (fast) ohne ihren langjährigen Chef Hajo Trautzschke (Andreas Schmidt-Schaller) auskommen - das Team der SOKO Leipzig (von links): Tom Kowalski (Steffen Schroeder), Ina Zimmermann (Melanie Marschke), Jan Maybach (Marco Girnth) und Olivia Fareedi (Nilam Farooq). Vergrößern
    Müssen ab sofort (fast) ohne ihren langjährigen Chef Hajo Trautzschke (Andreas Schmidt-Schaller) auskommen - das Team der SOKO Leipzig (von links): Tom Kowalski (Steffen Schroeder), Ina Zimmermann (Melanie Marschke), Jan Maybach (Marco Girnth) und Olivia Fareedi (Nilam Farooq).
    Fotoquelle: ZDF / Uwe Frauendorf
Serie, Krimiserie
Sachsen ohne Hajo
Von Eric Leimann

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
ZDF
Fr., 14.09.
21:15 - 22:00
Blackout


Die 18. Staffel der Erfolgs-SOKO aus Leipzig muss ohne Urgestein Andreas Schmidt-Schaller auskommen. Der "Schimanski des Ostens" ging in den Ruhestand. Für immer?

Mit der Episode "Blackout" startet die "SOKO Leipzig" in ihre 18. Saison. Die erste von satten 24 neuen Folgen berichtet vom Fund eines toten jungen Mannes im Park. Ermittler Tom (Steffen Schroeder) ist entsetzt, als er auf dem Handy des Mordopfers ein vor kurzem aufgenommenes Bild mit seiner Tochter Jackie (Sinje Irslinger) findet. Anstatt es seinen Kollegen (Marco Girnth, Nilam Faroq) zu zeigen, unterschlägt Tom das Beweisstück und ermittelt auf eigene Faust. Staffel 18 der ersten und immer noch einzigen Primetime-SOKO ist die erste, die ohne Chef Hajo Trautzschke auskommen muss. Darsteller Andreas Schmidt-Schaller ging am Ende von Staffel 17 in den Kommissars-Ruhestand. Seinen Übergang ins Rentnerdasein will der "Schimanski des Ostens" allerdings dosieren.

Der 72-Jährige, so heißt es, wird in Zukunft ab und an als Gastdarsteller mit von der Partie sein. Die Leitung der SOKO Leipzig übernahm indes Ina Zimmermann (Melanie Marschke), die gemeinsam mit Figur Jan Maybach (Marco Girnth) seit der im Januar 2001 ausgestrahlten Folge eins dabei ist.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Leipzig" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Hans (Bruno F. Apitz, l.) und Franzi (Rhea Harder, r.) sind auf der Suche nach der entführten Scarlett Brodersen.

Notruf Hafenkante - Party-Crasher

Serie | 25.09.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
4.25/50142
Lesermeinung
ZDF Im Großraumbüro nehmen die Kommissare Stoll (Peter Ketnath, M.) und Kienzle (Sylta Fee Wegmann, r.) die Aussage von Bettina Berger (Sophie Schütt, l.) zu dem Vorfall in der Villa ihres Vaters auf. Bettina Berger wirkt noch sehr mitgenommen?

SOKO Stuttgart - Tödliche Bilanz

Serie | 25.09.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.79/50101
Lesermeinung
ZDF Die Kommissare Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, l.) und Ulrich Satori (Markus Böker, M.)  rekonstruieren zusammen mit Polizist Michael Mohr (Max Müller, r.) am Fundort der Leiche den Tathergang.

Die Rosenheim-Cops - Wasserleichen unter sich

Serie | 25.09.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.52/50145
Lesermeinung
News
Von Dieter Schwarz (hier dargestellt von Dietrich Adam) existieren bis heute nur ganz wenige Bilder. Kontakt zur Presse lehnt er kategorisch ab.

Dieter Schwarz ist einer der reichsten Männer Deutschlands. Viel mehr ist über den Chef des Lidl-Cla…  Mehr

Teil zwei der "Ihm schmeckt's nicht"-Filme (mit Alessandro Bressanello, rechts, und Christian Ulmen) fällt deutlich klamaukiger und anstrengender als der Vorgänger aus.

In der Fortsetzung des Kino-Hits hat Christian Ulmen als deutscher Spießer wieder Ärger mit seinem i…  Mehr

200 Jahre besteht 2018 das Münchner Nationaltheater. Die Bayerische Staatsoper (Ensemble und Orchester) wurde 2018 zum internationalen "Opernhaus des Jahres" gekürt. Die Staatsoper besteht als solche seit 1918 und feiert daher 100. Jubiläum.

800 angestellte und 400 freie Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Ablauf an einem der renommier…  Mehr

Zielstrebiger Ermittler: Gereon Rath (Volker  Bruch), Kommissar aus Köln, wird 1929 nach Berlin versetzt. Er soll einen von der Berliner Mafia geführten Pornoring aufdecken und gerät in einen Strudel aus Korruption, Drogen- und Waffenhandel.

Es gilt als das TV-Ereignis des Jahres: "Babylon Berlin" feiert am Sonntag um 20.15 Uhr Premiere in …  Mehr

TV-Kunstgriff: "24  Hours" erzählt ein Verbrechen aus zwei Perspektiven.

Alles eine Frage der Perspektive? Ein Banküberfall in einer Kleinstadt bei Brüssel läuft völlig aus …  Mehr