Über

  • Immer mehr Smartphones, immer mehr Abfall: Ausrangierte Geräte lassen sie Müllberge anwachsen. Vergrößern
    Immer mehr Smartphones, immer mehr Abfall: Ausrangierte Geräte lassen sie Müllberge anwachsen.
    Fotoquelle: ZDF / ORF / Peppo Wagner Filmproduktion
  • Geräte der Begierde: Doch Smartphones bestehen nicht einfach nur aus Luft und Wasser. Ihre Produktion verschlingt wichtige Ressourcen. Vergrößern
    Geräte der Begierde: Doch Smartphones bestehen nicht einfach nur aus Luft und Wasser. Ihre Produktion verschlingt wichtige Ressourcen.
    Fotoquelle: ZDF / ORF / Peppo Wagner Filmproduktion
  • Smartwatches und Fitnessarmbänder speichern Information, was der Träger mit seinem Körper denn so anstellt. Doch sind diese Daten auch wirklich sicher? Vergrößern
    Smartwatches und Fitnessarmbänder speichern Information, was der Träger mit seinem Körper denn so anstellt. Doch sind diese Daten auch wirklich sicher?
    Fotoquelle: ZDF / ORF / Peppo Wagner Filmproduktion
Report, Medien
Schöne neue Welt?
Von Andreas Schöttl

Infos
Produktionsland
A
Produktionsdatum
2018
3sat
Di., 16.10.
22:25 - 23:15
Digitalisierung - Die SMARTE Versuchung


In der schönen neuen smarten Welt lassen sich beispielsweise Arbeitsabläufe besser optimieren. Doch nutzt die Digitalisierung auch wirklich einem ökologisch nachhaltigen Umgang mit der Umwelt?

Die Politik, gerne auch Bundeskanzlerin Angela Merkel, betont immer wieder, wie ungeheuer wichtig die Digitalisierung sei. Doch was ist eigentlich mit diesem anscheinend so zukunftsweisend für die Republik klingenden Begriff gemeint? Wohl auch durch die sich immer wiederholende Betonung der Kanzlerin setzen viele diese "Digitalisierung" generell mit Wachstum durch Optimierung und Effizienzsteigerung gleich. Das jedoch ist ein Irrtum, wie Peppo Wagner in seinem Film aufzeigt. Der Autor führt Studien an, die zeigen, dass sowohl die effizientere Nutzung von Rohstoffen als auch stetiges Wirtschaftswachstum zu einem erhöhten Ressourcenverbrauch führen. Ein Paradebeispiel hierfür ist das Smartphone. Die Lebenszyklen dieser Symbole des digitalen Lebens werden immer kürzer. Dahinter stecken rein wirtschaftliche Interessen. Immer neue Geräte sollen das Bedürfnis nach noch besserer Leistung stärken. Doch die zugegeben gesteigerte Energieeffizienz von Smartphones wird durch den wachsenden Datenverkehr und die Verlagerung der Rechenleistung in Clouds in Summe wieder aufgefressen. Zudem kommt, dass durch die vielen ausrangierten Geräte die Müllberge weiter anwachsen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Kriminaltechniker Ralf Käse am Tatort. Hier hat er damals Spuren gesichert. Unter anderem fanden die Ermittler eine blutige Sichel.

Morddeutschland - Tod im Bauernhaus

Report | 19.10.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr (noch 12 Min.)
3.67/503
Lesermeinung
DMAX Mythbusters - Die Wissensjäger

Mythbusters - Die Wissensjäger - Video Games Special(Video Games Special)

Report | 19.10.2018 | 21:15 - 22:10 Uhr (noch 37 Min.)
3.15/5055
Lesermeinung
3sat Die Propagandaschlacht im Ersten Weltkrieg

Die Propagandaschlacht im Ersten Weltkrieg

Report | 07.11.2018 | 23:55 - 00:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr

Kritische Töne zum Abschied als "Tatort"-Kommissarin: Sabine Postel dreht derzeit ihren letzten Fall. Der vorletzte mit dem Titel "Blut" ist am Sonntag, 28. Oktober (20.15 Uhr), im Ersten zu sehen.

Bald ist Schluss für Sabine Postel als "Tatort"-Kommissarin. Nach 22 Jahren findet sie überraschend …  Mehr