ZDFzeit

  • Die britischen Royals nehmen die Militärparade am 17. Juni 2017 ab. Wie hat sich die Familie vom Gestern ins Heute gerettet? Und wie haben dies die Herrscherhäuser in Spanien und Schweden geschafft? Eine ZDF-Dokumentation versucht es herauszufinden. Vergrößern
    Die britischen Royals nehmen die Militärparade am 17. Juni 2017 ab. Wie hat sich die Familie vom Gestern ins Heute gerettet? Und wie haben dies die Herrscherhäuser in Spanien und Schweden geschafft? Eine ZDF-Dokumentation versucht es herauszufinden.
    Fotoquelle: ZDF / Chris Jackson / Getty Images
  • Prinz Harry und Meghan Markle werden sich bereits am 19. Mai das Jawort geben. Ohne Zweifel die prominenteste Eheschließung des Jahres. Vergrößern
    Prinz Harry und Meghan Markle werden sich bereits am 19. Mai das Jawort geben. Ohne Zweifel die prominenteste Eheschließung des Jahres.
    Fotoquelle: Chris Jackson/Chris Jackson/Getty Images
  • Kronprinzessin Victoria von Schweden, eine ihrer beiden Töchter - Estelle - sowie Ehemann Daniel während einer Parade in Stockholm am 12. März 2018. Die kommende Königin ist unter ihren Landsleuten sehr beliebt. Vergrößern
    Kronprinzessin Victoria von Schweden, eine ihrer beiden Töchter - Estelle - sowie Ehemann Daniel während einer Parade in Stockholm am 12. März 2018. Die kommende Königin ist unter ihren Landsleuten sehr beliebt.
    Fotoquelle: Michael Campanella/Getty Images
  • König Felipe von Spanien und seine Königin Letizia bei einem Kulturevent im spanischen Valladolid im März 2018. Nachdem Felipes Vater Juan Carlos 2014 nach diversen Skandalen zurücktrat, sitzt sein heute 50-jähriger Sohn auf dem Thron. Felipe und Letizia haben zwei Töchter, 2005 und 2007 geboren. Vergrößern
    König Felipe von Spanien und seine Königin Letizia bei einem Kulturevent im spanischen Valladolid im März 2018. Nachdem Felipes Vater Juan Carlos 2014 nach diversen Skandalen zurücktrat, sitzt sein heute 50-jähriger Sohn auf dem Thron. Felipe und Letizia haben zwei Töchter, 2005 und 2007 geboren.
    Fotoquelle: Carlos Alvarez/Getty Images
  • Neue Volksnähe bei den Briten: Prince William, der Duke of Cambridge und seine mit dem dritten Kind schwangere Frau Catherine, Duchess of Cambridge, bereiten ein "Big Lunch" am "St Luke's Community Centre" in London vor. So geschehen am 22. März 2018 in London. Vergrößern
    Neue Volksnähe bei den Briten: Prince William, der Duke of Cambridge und seine mit dem dritten Kind schwangere Frau Catherine, Duchess of Cambridge, bereiten ein "Big Lunch" am "St Luke's Community Centre" in London vor. So geschehen am 22. März 2018 in London.
    Fotoquelle: Paul Edwards - WPA Pool / Getty Images
  • 2015 begrüßten Prinz William und seine Frau Kate Prinzessin Charlotte. Ob sich die beiden Mini-Royals schon auf ihr neues Geschwisterchen freuen? Vergrößern
    2015 begrüßten Prinz William und seine Frau Kate Prinzessin Charlotte. Ob sich die beiden Mini-Royals schon auf ihr neues Geschwisterchen freuen?
    Fotoquelle: Arthur Edwards / Pool/ Getty Images
  • Prinz Harry ist der Zweitgeborene von Prinz Charles. Nach einer langen "Karriere" als Partyprinz scheint der 1984 geborene Rotschopf inzwischen bereit, aktiver an der Vergrößerung der royalen Familie mitzuwirken. Im November 2017 gab er seine Verlobung mit der US-Schauspielerin Meghan Markle bekannt, die Hochzeit findet am 19. Mai statt. Insidern zufolge wollen die beiden danach "umgehend" mit der Familienplanung beginnen. Angeblich wollen auch sie drei Kinder. Vergrößern
    Prinz Harry ist der Zweitgeborene von Prinz Charles. Nach einer langen "Karriere" als Partyprinz scheint der 1984 geborene Rotschopf inzwischen bereit, aktiver an der Vergrößerung der royalen Familie mitzuwirken. Im November 2017 gab er seine Verlobung mit der US-Schauspielerin Meghan Markle bekannt, die Hochzeit findet am 19. Mai statt. Insidern zufolge wollen die beiden danach "umgehend" mit der Familienplanung beginnen. Angeblich wollen auch sie drei Kinder.
    Fotoquelle: Ben Birchall - WPA Pool / Getty Images
Report, Dokumentation
Wie überlebten die Royals bis heute?
Von Eric Leimann

Infos
Produktionsland
Deutschland / Großbritannien
Produktionsdatum
2018
ZDF
Di., 24.04.
20:15 - 21:00
Kronen, Krisen und Skandale - Die Überlebensstrategien der Royals


Die ZDF-Doku analysiert, wie sich drei europäische Herrscherhäuser für die Gegenwart neu erfanden.

Für seine Dokumentation "Kronen, Krisen und Skandale" mit dem Untertitel "Die Überlebensstrategien der Royals" beobachtete ZDF-Autor Bernd Reufels die Königshäuser Großbritanniens, Schwedens und Spaniens. Im Gegensatz zu anderen Nationen Europas, in denen die Monarchie längst abgeschafft wurde, sind die Repräsentanten einer vergangen geglaubten Zeit in den genannten Ländern noch ein wichtiges Aushängeschild der Gesellschaft. Besonders jene kommende "Herrscher"-Generation kommt beim Volk gut an. Die jungen Familien von Victoria in Schweden, Prinz William in Großbritannien sowie die bereits regierenden Felipe und Letizia in Spanien haben höchste Beliebtheitswerte. Und demnächst mischt sich mit der Schauspielerin Meghan Markle bekanntlich ein echter Star unter die europäischen Royals. In wenigen Wochen, am 19. Mai, heiratet die 36-Jährige Prinz Harry (33) und wird offiziell Mitglied der britischen Königsfamilie.

In der "ZDFzeit"-Doku wird profund analysiert, wie sich dieser Wandel in der Wahrnehmung der Königshäuser vollzogen hat. Neben den erfrischenden Protagonisten ist auch eine deutlich nahbarere Außendarstellung auszumachen. Die jungen Royals von heute verstehen etwas von PR.

Bernd Reufels, Jahrgang 1970, ist ein Mann, der über den Tellerrand des üblichen Royal "Gossip" hinausblickt. Einerseits beschäftigte sich der Kölner Autor und Filmemacher bereits vor einer Dekade mit den Royals: Dokus wie "Die Königskinder" (2007), "Majestät!" (2008) oder "Die Fürsten von Monaco" (2009) stammen aus seiner Feder. Doch er kann auch anders: Fernweh-Doku-Soaps wie "Sternflüstern" oder "Das Café am Island-Fjord" hob er ebenso aufs Gleis wie zuletzt eine Sozialreportage mit dem Titel "Armes reiches Deutschland". Für Bodenhaftung und einen gesamtgesellschaftlichen Blickwinkel sollte bei Reufels Royal-Watching also gesorgt sein.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II EXKLUSIV - DIE REPORTAGE
Logo

EXKLUSIV - DIE REPORTAGE - Für dich werd' ich zur Sexbombe! Deutschland macht sich nackig

Report | 22.05.2018 | 04:35 - 05:30 Uhr (noch 42 Min.)
3.14/5029
Lesermeinung
ARD Strand Mombasa

Ein Wiedersehen mit Kenia

Report | 22.05.2018 | 04:45 - 05:30 Uhr (noch 42 Min.)
/500
Lesermeinung
MDR Alles super, oder...? Die unmögliche A71

Alles super, oder...? Die unmögliche A71

Report | 22.05.2018 | 05:30 - 06:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr