Vom Wunsch besessen, Staatsfeind Nummer Eins zu sein, wird "Babyface" Nelson zum brutalen Killer.

1957 verfilmte Action-Regisseur Don Siegel die wahre Geschichte des berüchtigten Chicagoer Gangsters Babyface Nelson, der in den 20er Jahren zu den berüchtigsten Verbrechern der USA zählte. Scott Levy nahm sich des Stoffes hier erneut an.