Der gealterte Gangster Eddie Coyle betreibt trotz eines hohen Risikos weiterhin Waffen- und Alkoholhandel und wird auch in einen Banküberfall verwickelt. Mittlerweile von Skrupeln und von Angst um eine weitere Inhaftierung geplagt, wird er von der Polizei zu Spitzeldiensten gezwungen. Als seine "Freunde" davon erfahren, wird es für ihn brenzlig...

Der Ex-Rennfahrer Peter Yates ("Bullitt") drehte einen spannenden Kriminalfilm, der den Alltag der Polizisten und die Bostoner Unterwelt sehr realistisch beschreibt. So zeigt dieser brillante Gangsterfilm eine desillusionierte Welt voller mieser Typen und ein drastisches Ende.