Ende des letzten Jahrhunderts verursacht die wohlhabende Amerikanerin Daisy Miller durch ihre unbekümmerte Art während einer Europareise einige Skandale. Sie steigt zwar in die gehobenen Gesellschaftskreise auf, verliert dadurch aber die Zuneigung eines jungen Mannes ...

Cybil Shepherd arbeitete schon in "Die letzte Vorstellung" mit Regisseur Peter Bogdanovich zusammen. Drei Jahre später folgte "Daisy Miller" nach Henry James, in dem Bogdanovich in wunderbar poetischen Bilder das Europa der Jahrhundertwende nochmals auferstehen lässt.