Der erfahrene Pariser Kriminalkommissar Joss hat den Auftrag, einen millionenschweren Juwelentransport zu sichern. Aber trotz umfangreicher Sicherheitsmaßnahmen geht der Transport einer Gangsterbande in die Falle. Zwei Polizisten werden bei dem spektakulären Überfall getötet. Joss und seine Kollegen sehen sich schweren Vorwürfen ihres vornehmen Auftraggebers ausgesetzt. Zur gleichen Zeit beginnt in der Pariser Unterwelt eine brutale Mordserie. Sämtliche Opfer hatten eines gemeinsam: Sie waren alle an dem Juwelenraub beteiligt. Als auch Joss' alter Freund und Kollege Gouvion erschossen in seiner Wohnung aufgefunden wird, stellt sich für Joss die Frage, ob Gouvion, zeitlebens ein absolut integerer Polizist, ebenfalls in das Verbrechen involviert war. Joss übernimmt die Ermittlungen und kommt schon bald dahinter, dass Gouvion ein Doppelleben führte ...

Ein fesselnder Gangsterfilm, von Genrespezialist Georges Lautner mit gelungenen Actionszenen inszeniert. Frankreichs Film-Ikone Jean Gabin glänzt hier einmal mehr in der für ihn typischen Rolle als knallharter, titelgebender Bulle. In einer kleinen Nebenrolle als Serge ist übrigens der legendäre Komponist und Sänger Serge Gainsbourg zu sehen, der auch für die Filmmusik verantwortlich zeichnete.

Foto: HR/Degeto